Ist ein Motorrad gegen Diebstahl versichert wenn...

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, wenn das Fz. in einer Einzel-, Sammelgarage oder auf umfriedetem Grundstück abgestellt ist.
Man nennt das Ruheversicherung. Diese gilt für Haftpflicht-, Teilkasko-, nicht aber für Vollkasko-Schäden (wie z.B. mutwillige Beschädigung durch Fremde) Gruß habibi

Korrekt! Die Ruheversicherung galt sogar schon in der "guten alten Zeit" als die Moppeds im Winter regelrecht abgemeldet wurden.

0

@ habibi Danke!

0

Man ist mit Saisonkennzeichen im Winter nicht gegen Diebstahl versichert?

Eigentlich logisch, ich frage trotzdem noch mal: Ein Motorrad mit Saisonkennzeichen ist außerhalb der Saison auch nicht über die Teilkasko gegen Diebstahl versichert, richtig?

...zur Frage

Wird ein Motorrollerdiebstahl von der Versicherung erstattet und wenn ja wie wird der Wert ermittelt?

Hallo zusammen,

ich überlege mir im kommenden Frühjahr einen Motorroller zuzulegen. Leider habe ich oft von Diebstählen gehört. Inwieweit ersetzen Versicherungen den Anschaffungswert? Macht es Sinn, sich aufgrund der hohen Diebstahlrate ein günstiges Modell zu kaufen obwohl die Reparatur-/ Wartungskosten erheblich höher sind als z.B. bei einer Vespa?

Danke!

...zur Frage

Motorrad umgefallen. Zahlt Haftpflicht?

Hallo,

ich habe auf dem Grundstück meines NAchbarn eine Sitzprobe auf seinem Motorrad gemacht und dabei ist mir das Motorrad umgefallen. Kann meine HAftpflichtversicherung den Schaden übernehmen?

Folgendes Steht in meinen Versicherungbedingungen drin: 4. Kraft-, Luft- und Wasserfahrzeuge 4.1 Nicht versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Eigentümers, Besitzers, Halters oder Führers eines Kraft-, Luft-, Wasserfahrzeugs oder Kraftfahrzeuganhängers wegen Schäden, die durch den Gebrauch des Fahrzeugs verursacht werden.

Versichert ist jedoch die Haftpflicht wegen Schäden, die verursacht werden durch den Gebrauch von (1) nur auf nicht öffentlichen Wegen und Plätzen verkehrenden Kraftfahrzeugen und Anhängern ohne Rücksicht auf eine Höchstgeschwindigkeit; Kraftfahrzeugen mit nicht mehr als 6 km/h Höchstgeschwindigkeit; selbstfahrenden Arbeitsmaschinen mit nicht mehr als 20 km/h Höchstgeschwindigkeit; nicht versicherungspflichtigen Anhängern. u.s.w.

GRuss Edu

...zur Frage

Wer darf wegen Saisonkennzeichen ab nächster Woche nicht mehr fahren?

Schadenfreude macht sich breit...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?