Ist diese Cross gut oder zu alt und schlecht?

3 Antworten

Tja, jelewr das Leben einer Crosser

Weißt, es lässt sich nicht so leicht sagen. Der eine hälts wie die Kavallerie: erst das Ross und dann der Reiter, der Andre ist ein Saubär und lässt sie nach dem Einsatz sterzvoll Dreck vergammeln.

Das mit dem Kolben hast ja mitbekommen 10 Betriebsstunden, ja beim Cross geht die Wartung nach Betriebsstunden und die kleine Wartung ist jeweils nach den Einsatz fällig.

Ganz einfach, sie läuft und mit 650€ machst nicht viel kaputt. Apropos kaputt, 42 PS ist viel Holz. Das mit den Krazern... will er uns verarschen? Beim Cross geht es rau her und man geht nicht immer sanft zu Boden, das muss dir klar sein. Nimm se, lerne, (kaputt geht immer was) und um den Schönheitspreis gehts eh nie.

Grüßle

Nowas: Youtube Kann es Johannes, Motocross. Ansehen ist Pflicht

Hallo. Alles liegt im Auge des Betrachter. Jeder sieht die dinge anders. Wenn du dir sicher sein willst kannst du hier https://www.trustedshops.de/bewertung/info_XFA13F5BF2581209F8CB12B3A45E6FB65.html einmal nachschauen. Da suchst dir das Bike raus was du willst und schaust ob du passende Erfahrungsberichte hast. Je nachdem kannst du abwiegen ob es was für dich ist oder nicht. Jeder kann dir jetzt hier was erzählen und genau so kannst du das aus den Erfahrungsberichten entnehmen aber Entscheiden tust du im Endeffekt selber. 

Wo willst du die denn fahren?

Weil Motocross das ist eine Sportart, und kein "Spassgerät".

Das ist ein Motocross - Bike. Die wird auf einer der etwa 200 Motocrossrennstrecken in Deutschland gefahren. Brauchst noch einen Anhänger um das Teil zu REnsntrecke fahren (zu lassen)

Das Teil für 650 Euro, der Preis ist realistisch. Aber da hast du wirklich in die Schrottlklasse gelangt, normalerweile werden solche Bikes dann ausgeschlachtet.

Kannst damit rechnen mal locker 1000 Euro auszugeben umd das Teil wieder flott zu bekommen.

Welche Enduro mit 1.72m?

Hallo Leute! Ein Kumpel von mir möchte sich gerne eine Enduro kaufen. Er ist Wiedereinsteiger und möchte gerne auch im Gelände fahren lernen. Nun hat er mich gefragt ob ich ihm Modelltipps für eine Gebrauchte bis 4500€ geben kann, die sich Alltagsenduro schimpfen kann, im Gelände und auf der Straße Spaß macht und vor allem auch für Leute mit 1.72m Körpergröße passen ;) Meint ihr, da geht eine LC4 640 Enduro oder habt ihr andere Vorschläge? Danke!

...zur Frage

harley davidson gebraucht teurer als neu?!?!?!

Hey ich habe mal bei mobile gesucht und die iron883 für ca. 8500€ gesehen (4500km) Neu kostet die doch aber "nur" 7.990€+ Überführung (350€ oder so) Wie kommt sowas zustande oder übersehe ich was und täusche mich? Danke für eure hilfe ASK

...zur Frage

Wie kann ich Supermotofahrer werden?

Auf youtube gibt es ja 1000 videos von supermotos. Ich meine aber richtig supermotos, also umgebaute crossmaschinen auf rennstrecken. Ich bin 2 jahre cross gefahren und jetzt seit einem jahr nichts mehr. Aber ich vermisse das und ich finde supermotos halt echt richtig cool. Ich gerade 16 geworden, also ich kann mich gedulden. Mich würde einfach interessieren was es alles dazu braucht. Unter Supermoto fahren verstehe ich auch an Wettbewerben teilzunehmen. Ist es im prinzip das gleiche wie beim motocross oder ist das ganze etwas komplizierter?

...zur Frage

Honda Hornet 900 Bj. 2005 mit 60.000 km. Was für ein Preis ist angemessen?

Hallo, mir wird eine Honda Hornet mit 60.000 km angeboten und ich bin mir nicht sicher was ich dafür fairerweise an Geld anbieten sollte! Sie hat auch nen neuen Hurric Auspuff für 600 €, Hinterrrad ist neu, Großinspektion vor 2000 km sowie lückenlos Scheckheftgepflegt.

Was wäre also wohl ein fairer Preis? Sowie, was für Verschleißteile müsste ich vllt in den nächsten Monaten austauschen?

Gruß und Dank! :-)

...zur Frage

Kilometerstand bei gebrauchtmotorradkauf

ich bin zur zeit auf der such nach meinem ersten bike und hätte mal eine frage. eine yamaha xj 600 n mit erstzulassung 2000, km 56.000 ist die kilometerzahl für 8jahren nicht schon recht viel? wenn ich mit andern vergleiche, die haben viel weniger km. die maschiene steh 75km entfernt und daher weiß ich nicht ob es sich lohnt sie anschaun zu gehn

generell wieviel kilometer im jahr fährt man denn so normalerweise?

gruß und großen dank schon mal lee

...zur Frage

Ist ABS wichtig / sicherer / besser?

Hallo Leute,

Ich bin im Moment 17 und mache dieses Jahr noch den A2 Führerschein. Auf der Suche nach geeigneten Einsteigerbikes, die in meinem Budget liegen (max. 3000€ nur für das Bike), kam mir die Frage: Wie wichtig ist ABS bei einem Bike? Ich schaue letztens immer wieder in Börsen für gebrauchte bikes die in mein Schema passen und mir ist der deutliche preisliche Unterschied zwischen Motorrädern mit und Motorrädern ohne ABS aufgefallen.

Es heißt ja fahren mit ABS ist sehr viel sicherer, und auch ein Freund von mir, der schon vor einer Weile den A1 gemacht hat (und eine yzf r125 fährt - ohne ABS) hat mir bestätigt, dass er in manchen Situationen gerne ABS gehabt hätte. Stimmt das alles so? Ist der Unterschied tatsächlich so groß?

Vielleicht habt ihr ja Erfahrungen mit Motorrädern beider Art gemacht, und könnt mir die ausschlaggebende Antwort geben. Falls euch Modelle einfallen die passen könnten, dürft ihr sie gerne in die Antwort packen. Ich hatte evtl. bikes im Sinne wie die 650er Bandit, oder die CBF 600 von Honda, oder auch die F650CS von BMW. Kennt ihr noch weitere?

(Zu mir: 1,88m groß, normale/schlanke Statur, würde das Motorrad für Fahrt zur Uni / zum Arbeitsplatz aber auch für kleinere Touren nutzen)

Vielen Dank für alle Antworten im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?