Ist der Ratschlag sein Motorrad vorm Winter komplett mit WD40 einzusprüchen Humbug?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

WD 40 nur, wenn das Mopped in einer Tropfsteinhöle geparkt wird. Ansonsten trocken lagern Decke drüber und gut is.

Ich finde die Methode auch nicht sehr praktisch. Vor allem wenn man einer der Fahrer ist, die zwar bei Schnee und Eis natürlich nicht fahren, wenn Sonne und schönes Wetter ist aber auch im Winter mal eine Runde drehen oder gar ab und an aufs Motorrad angewiesen sind. Diejenigen werden sich freuen, den ganzen Schmodder wieder abzubekommen auf die Schnelle :) An sich konserviert WD40 aber gut. Gruß

"Als Rost bezeichnet man das Korrosionsprodukt, das aus Eisen oder Stahl durch Oxidation mit Sauerstoff in Gegenwart von Wasser entsteht." http://de.wikipedia.org/w/index .php?title=Rost&oldid=59108 514 Durch das Einsprühen werden sowohl Wasser- als auch Sauerstoff (Luftfeuchtigkeit) vom Motorrad fern gehalten. Wirklich notwendig finde ich es nicht, wenn sich das Motorrad in einer trockenen Garage befindet und ggf. mit einer Decke/einem Laken zugedeckt wird.

Fährt hier jemand ganzjährig Motorrad?

Hey Leute,

wollte hier mal in der Community fragen, ob einer von euch auch im Winter noch fährt? Hatte diesen Winter einige in der Stadt, aber auch auf der BAB gesehen. Ist das nicht ein wenig gefährlich und vor allem auch kalt?

lg

...zur Frage

Öl im Schauglas ist weniger geworden als vorm Einmotten für den Winter, wo läufts hin ?

Nicht zu glauben, Öl im Schauglas ist weniger als wie vor dem Einmotten - es läuft aber nirgends wo raus oder tropft oder sonst was - was zur Hölle ist jetzt wieder los ? hat das schon mal einer von euch gehabt ? Hab mein Mopped auf dem Hauptständer zum überwintern.

...zur Frage

Darf man sein Motorrad in einem "Selfstorage" lagern?

Würde dies zu gern nächsten Winter machen, da ich keine Garage habe.

...zur Frage

Motorrad fahren im Winter als Anfänger ohne Garagenplatz?

Hi erstmal, Ich wollte euch fragen was ihr in meiner Situation machen würdet. Ich habe gerade meinen Motorradführerschein gemacht und will mir jetzt ein Motorrad kaufen und es auch fahren. Das Problem ist, wir haben gerade Oktober und es wird Winter. Ich würde jetzt gerne Motorrad fahren, denn ich will ungerne bis März oder so warten,da ich dann Eventuell nicht mehr alles weiß. Also, kann ich mir ein Motorrad kaufen und es im Winter mit Sommerreifen fahren, wenn kein Eis bzw. kein Matsch oder so liegt und würde meinem Motorrad dann nichts passieren wenn ich es mal ein paar tagen dann nicht fahren würde? Wie schon gesagt ich würde ungerne bis März warten da ich gerade es meinen lappen gemacht habe, und eine Garage habe ich auch nicht, ich müsste mein Motorrad dann im Öffentlichen Verkehr abstellen. Danke für eure Antworten und Tipps. :)

...zur Frage

Gehen bei Kälte im Winter H4-Lampen schneller kaputt?

Kann es sein, dass H4-Lampen schneller kaputt gehen, wenn die nach einer frostigen Nacht im Winter eingeschaltet werden. Mir ist aufgefallen, dass mir in dieser Jahreszeit am Motorrad und Auto häufige die Lampen kaputt gehen als im Rest des Jahres...

...zur Frage

Kann eine Batterie im Winter in der Garage platzen ?

Da meine Batterie eh schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat und ich zur neuen Saison eine neue Batterie brauche, dachte ich mir, ich lasse die alte Batterie einfach über den Winter in meinem Bike - jetzt schau ich mal nach meinem Bike und siehe da, die Batterie ist gerissen, scheinbar geplatzt und dass obwohl ich mein Motorrad in der Garage habe zum Überwintern. Kann eine Batterie im Winter in der Garage platzen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?