Inspektion Leben und Tod?

3 Antworten

Warum soll dann gleich der Motor kaputt gehen? Eine Werkstatt macht kaum mehr. Viele Motorradfahrer machen ihre Inspektion selbst, weil man sich den Werkstattbesuch ja nach Aufwand schenken kann. Bevor der Motor wegen falsch eingestellten Ventilen kaputt geht, muss man taub sein, damit man hört damit was nicht stimmt

Zum Ventilspiel: Siehe Antwort von "Fritzdacat"!

0

Wurde die 24.000er Inspektion gemacht (Ventilspielkontrolle)? Wie alt ist die Bremsflüssigkeit? Wie alt ist die Kühlflüssigkeit?

Das Moped alle 6.000 km zu warten ist übertrieben! Ich weiß, wovon ich rede, schließlich fahre ich eine SV 1000 S (83.000 km).

In welchen Abständen wartest du deine?

Ich würde das Ding jeden Tag 70km bewegen (1800km im Monat).

Dann müsste ich ja laut plan alle 3 Monate da aufkreuzen?

0
@deralte

"Volldepp", du darfst ruhig meine Fragen beantworten.

0
@deralte

Ich habe leider keine Antwort, ich werde morgen bei der Besichtigung ins Checkheft gucken, dann werde ich es herausfinden :D

0

Das Ventilspiel ist schon wichtig, auch wenn du die Maximalleistung nicht abrufst. Wenn du zuwenig Spiel hast, schliessen die Ventile nicht mehr richtig und können sich nicht mehr abkühlen, hast du zuviel werden Kipp- /Schlepphebel, die Nockenwelle und auch die Ventile selbst stärker verschlissen. Das tückische bei zuwenig Spiel ist, dass man es eben nicht hört, man sollte also schon ab und zu mal nachschauen, ob es nocht stimmt.

Rest : deralte

Was möchtest Du wissen?