ich fahre eine 1400 intruder und verbrenne mich an den Oberschenkeln am Zylinder . Gibt es einen hitzeschutz ?

8 Antworten

Meinst du jetzt wirklich "Verbrennungen" oder nur unangenehme Hitze?

Gegen die Wärmeabstrahlung am Zylinder selbst wirst du nichts machen können, außer etwas lockerer drauf zu sitzen, also "breitbeiniger".

Ich könnte mir durchaus vorstellen, wenn man permanent verkrampft und mit zusammengepressten Knien drauf sitzt, dass dann o.g. Effekt auftaucht.

 

Solche Probleme kenne ich nur von Choppern mit vorverlegten Fußrasten. Bei komplett durchgesteckten Beinen kann es dann schon mal dazu kommen das die Oberschenkel die Zylinder oder die Krümmer berühren. 

Sollte dies das Problem sein, lass entweder deine Beine verlängern, trage High  Heels mit Plateausohlen, oder baue zurück auf die original Fußrasten.

Eine Weitere Möglichkeit wäre, an der Stelle wo der Zylinder die Hose berührt einen Topflappen an die Hose zu nähen.

Ich habe auch bei Fahrten im Süden im Stau keine Probleme mit der Hitze vom Zylinder gehabt. Bisschen warm spürte ich schon, aber mit einer langen Hose kein Problem. Was allerdings nervte war, dass der Krümmer auf der einen Seite jede Regenhose verbrannte. Na ja, gibt Schlimmeres. An der Intruder ist gerade die Form des V2 der Blickfang - ich würde da nichts überdecken.

Bin zu 100% bei Dir. Gruß Bonny

1

Was möchtest Du wissen?