Frage von peterlustig63, 30

Hallo habe eine Suzuki 1400 Intruder Die Hinterradbremse bockiert ab und an Der Bremssattel meine ich geht gut auf und zu was könnte es noch sein?

Antwort
von geoka, 24

Die Bremskolben gehen vermutlich nicht weit genug zurück. Dies kann an zuviel und/oder überalteter Bremsflüssigkeit liegen oder defekten Manschetten, die die Kolben nicht mehr weit genug zurückziehen bzw. zurückgehen lassen.

Schon minimale Reibung lässt den Bremssattel erwärmen und damit auch die Bremsflüssigkeit. Letztere dehnt sich aus und drückt die Bremskolben raus, was dann die Bremse blockieren lässt.

Schon eine kurze Fahrstrecke ohne Bremseneinsatz kann die Bremsanlage deutlich erwärmen oder gar heiß werden lassen. Wenn dies der Fall ist, dann sollte nicht nur auf den Bremssattel geachtet werden.

Oft sind es Standschäden in Verbindung mit überalteter Bremsflüssigkeit, die solche Effekte hervorbringen.

Antwort
von Nachbrenner, 25

Servus Peter

Geht dein Bremspedal wieder in Grundstellung?f Trotzdem würde ich den Bremssattel meine Aufmerksamkeit widmen. Musst halt mal absteigen, wenn es wieder mal soweit ist und die Bremsbacken kontrollieren.

Grüßle

Kommentar von 19ht47 ,

Wurden die Bremsen neu belegt ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten