Intruder 1400 - Vorverlegte Fußrasten -

3 Antworten

Hallo , Kann mir einer sagen , wer der Hersteller für diese Fußrastenanlage ist , ich brauche dringend ein ABE dafür (TÜV) .,ist an meiner drann und nicht eingetragen . Irgend etwas was mir weiter hilft . Besten Dank

hast du eine abe ich brauche eine der händler hat keine wo ich meine gekauft hab gestern u nächste woche soll tüv sein könntest du mir eine copie senden wärre super jrgferrang@yahoo.de

Hallo , brauche ebenfalls für diese Fußrastenanlage dringend die ABE für den TÜV.

Kann mir bitte einer eine Kopie schicken an rainermirle@freenet.de , besten Dank und liebe Grüße .

0

Gehe mal zu einem Suzuki-Händler. Es gibt auch welche direkt von Suzuki für die "Truden". Eigentlich für den amerikanischen Markt, haben aber auch eine ABE. Müssen aber meist bestellt werden. Die habe ich dran. Sind etwas teurer, sehen aber "Super" aus. Hat nicht jeder. Die anderen sieht man oft und sehen an allen Truden ähnlich aus. Das "Besondere" macht aber erst eine gute Chopper aus. Gruß Bonny

Fussr.1 - (1400 Intruder)

Mann, Deine sieht ja noch aus wie neu! Wie machst du das? Ich pflege meine Fußrastenanlage ja auch (wir haben die Gleiche), aber Salz und Regen setzen ihr doch sehr zu!

0
@badboybike

Sind auch schon 10 Jahre alt. Wenn die dreckig sind, werden die abgewischt. Der Rest macht "Never Dull". Ich übertreibe es aber nicht mit dem Putzen. Ist eben guter Chrom, da lässt sich der Dreck sauber abwischen. Die Gummis wurden vor drei Jahren erneuert. Allerdings ist die linke Fußraste von dem Unfall auf 45 Grad "angeschliffen" und die Gummis sind kaputt. Habe die dann von der rechten Raste "gerecht aufgeteilt". Lt. Suzuki gibt es die Raste und die Gummis nicht mehr. Gummis kein Problem. Es gibt Schläuche mit dem Durchmesser und dann schneidet man eben Ringe ab. Bei der Raste fällte es nicht so auf, da es unten ist. Gruß Bonny

0

Hi Bonny2, Ich brauche deine Hilfe.

Ich habe die gleichen Vorverlegte Fußrasten wie du.

Leider sind sie nicht registriert.

Ich habe die gleichen Vorverlegte Fußrasten wie du.

Leider sind sie nicht registriert

Kannst du mir sagen , wer der Hersteller für diese Fußrastenanlage ist?

Oder hast du Teilegutachten TÜV ? Danke

0
@Kerny

Es ist die als Zubehör erhältliche vorverlegte Fußrastenanlage von Suzuki für die VS800 aus dem "Zubehörkatalog 2000" von Suzuki. Die sind von Suzuki und natürlich mit Zulassung. In meinem Kfz-Schein ist eingetragen: "Sonderfussrastenanlage Herst. Suzuki Kennz. VS 6.8". Die Bestellnummer lt. Katalog war: Best.-Nr. 997SO-38A00-010.

Weitere Unterlagen habe ich nicht. Die Anlage war beim Neukauf von dem Motorradladen angebracht worden. Die haben auch die Zulassung und Eintragung übernommen.

Vielleicht hilft es Dir weiter. Gruß Bonny

0

Was möchtest Du wissen?