Hupe "verstecken" erlaubt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die einzige Hupe die man sehen sollte ist die "Lichthupe". ----

Bei einer Pol-Kontrolle ist es manchmal von Vorteil wenn man auch die Hupen der Sozia sehen kann. Da sollten es dann aber zwei sein. Mehr nicht, bringt sonst Verwirrung. Das mit "unter dem Tank verstecken" verkneife ich mir lieber. ;-) Gruß Bonny

Nu hömma, warst du im KH oder im Jungbrunnen?

5

Bonny!!!!!!!! - das ist ein Motorradforum!!!!!!!!!! ;-))

7

Erlaubt ist das wohl schon, ist eher die Frage, ob es sinnvoll ist, die Hupe zu verstecken. Du benötigst laut STVZO eine Hupe minimal wie maximal, hören sollte man sie eben, ohne dass sie (durch's Verstecken z.B.) durch Dämmung oder Oxidation an den Kabeln kaum mehr zu hören ist.

Schau dir die Optik deines Motorrads an, indem du eine Hupe einfach abmontierst. Es verändert die Frontansicht deines Bikes mehr, als man glauben sollte! Hab's mal bei der Shadow ausprobiert und fand die Optik nicht berauschend...ist sogar noch untertrieben ;-).

Hört sich villt. komisch an, aber seither 'beruhigt' mich der Anblick sogar: hat mit der Symmetrie zu tun. Wenn der Ofen schon mit nem Twin ausgestattet wurde, dann sind auch 2 Hörner angemessen, finde ich. Antesten lohnt, Gruss jj ;-)

Man verdeckt mit den beiden Hupen ggf. die Führung und den Verteiler für die beiden Bremsen vorne. Wenn es dich nicht stört das man den Verteiler deutlicher sieht -> eine Hupe weg, die andere so montieren wie ich es gemacht habe:

http://www.600ccm.info/pages/x_fish/images/131019_23.jpg

Genau hinschauen: Den Halter zurückgebogen und die Hupe unterhalb der Brücke montiert. Man kann den Chromrand erkennen wenn man weiß wo man suchen muss.

Laut genug ist sie, sie muss also nicht zwingend auch noch explizit nach vorne abstrahlen.

Unter dem Tank kann ich es dir bei der GSF 1200 nicht empfehlen. Denn dort ist schon wegen der vielen Kabel kaum Platz...

Was möchtest Du wissen?