Honda CB 400 N tropft nach dem Fahren

Das ist Sie - (Motor, Honda)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hm, also die CB N hatte nie großartige Malessen, vielleicht nur ein undichter Simmering. Da kämen die der Getriebeausgangswelle, der von der Kupplungsausrückstange, und dann der von der Schalthebelwelle in frage. Alle samt kosten nicht die Welt, und sind schnell gewechselt. Aber schau auch mal nach ob nicht vielleicht sogar Benzin tropft. Das könnte evtl genauso aus sehen wie eine Ölpfütze. Riech mal an der Suppe, die da unter Deinem Moped liegt. Ansonsten mach das Motorrad richtig sauber, fahr sie warm und stell sie auf einem Karton ab, dann ist es etwas leichter zu definieren, wo es raus läuft.

Wenn alle Dichtungen sauber und alle Schrauben fest sind, könnte möglicherweise irgendwo ein Haarriss sein. Wollen wir es nicht hoffen. Also mach's erst einmal so, wie die anderen es beschrieben haben.

Zuverlässigkeit Honda CB 400?

Hi, ich spiele mit dem Gedanken mir eine CB 400 Bj 82 mit ca 30.000 Km zu kaufen, da ich ein zuverlässiges und günstiges Bike für den täglichen Weg zur Arbeit suche. Hab mir heute mal eine CB beim Händler angeschaut, die vom Zustand fast neuwertig aussah und die Verschleißteile (Reifen, Kette, Bremsen etc.) waren auch noch gut. Wie sind eure Erfahrungen / Meinungen zu so einem Bike ? MfG CBRRIDER

...zur Frage

Leerlauf geht nicht rein

Servus ich habe heute Ölwechsel bei meiner XL 600 gemacht. Ich habe von einem Mineralöl (bin nicht genau sicher welches) zu 10w40 teilsyntetisch (Procycle von Louis) gewechselt. Seit dem komme ich mit der Kupplung nur noch sehr schwer in den Leerlauf, manchmal geht es wieder und wie ich bisher beobachten konnte, geht es auch mit abgekühlten Motor. Vorallem im stehen oder fahren ist es aber kaum möglich.

Was kann ich da tun?

Zudem verliert sie leider etwas Öl an der Ablassschraube, die und die Dichtung hab ich extra ersetzt, aber es tropft immer noch?

Was kann ich hier tun?

...zur Frage

125ccm Cruiser für 180 großen Kerl.

Servus Leute, Heute mach ichs kurz.

Ich bin 15 Jahre alt und mache nächstes Jahr A1, das Bike soll ein Naked Bike oder Cruiser werden, und dazu möchte ich euch kurz etwas erzählen.

Ich war Heute bei einem Freund in der Werkstatt um mein Moped zu reparieren, als ein andrer kam mit seiner Yamaha Virago 400. Mir gefiel die Maschine sehr, generell vom Design gefallen mir die meisten Cruiser und ich saß einmal drauf. Generell sehr gemütlich und ein riesen Spaß, naja Cruiser halt.

Doch der Hintern tat mir schon beim sitzen weh, da der Sozius zu nah ist, und ich wohl zu groß bin. Naja weiter.

Wir haben etwas über das Bike geredet und irgendwann sagte er, ein Freund bei ihm in der Firma verkaufe gerade eine Virago 125 für 900€, und bei mir schlugen direkt die Alarmglocken.

Jetzt meine Frage:

Als 1,80 großer Mann würde ich gerne eine 125ccm Cruiser so fahren, dass sie auch nach 100km gemütlich bleibt, gibt es geeignete?

Ist die Virago denn für Leute wie mich geeignet?

Und noch wichtiger, mir gefällt die Honda Shadow 125 sehr, würde es sich auszahlen Probe zu sitzen, oder sind die generell sehr kurz geschnitten?

-Andreas

...zur Frage

simson s50 motor tropft

hi, hab ne s50 und mir ist aufgefallen das auf der Getriebeseite unten am Motor Öl raustropft, zwar nur in minimalen Mengen, aber trozdem ist das ziemlich blöd. Hab die Gertiebedeckeldichtung vor kurzem augewechselt, aber trozdem sind noch tropfen unten drann. Könnt ihr mir weiterhelfen?

...zur Frage

schraube in den Motor gefallen-wie krieg ich die wieder raus?

moin mir ist heute ein ziemlich dummes missgeschick passiert. beim einstellen des Ventilspiels meiner Suzuki GSX 400 habe ich gemerkt, dass eine der schrauben, die den Abstand halten, etwas schwer dreht, also habe ich sie mal kurz rausgenommen um sie zu prüfen. Mutter etwas weiter reingedreht und dann passierte das Unglück. Im unmöglichsten Winkel flutscht mir die Schraube aus der Hand und direkt in den Motor in den Steuerkettenschacht. Habe mal ein wenig geleuchtet und versucht, die mit einem magneten rauszufischen, hat aber nichts gebracht. ich sehe sie ja nicht einmal. jemand einen tip wo die schraube sich jetzt befinden könnte und wie ich sie am besten wieder rausbekomme? schönen Dank Tom

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?