HILFE !!!!!! Wohin schaut man bei Kreuzungen ?

3 Antworten

Man sollte vor dem eigentlichen Abbiegen immer in die Kurve reinschauen und nicht vor das Vorderrad, wenn man rechts abbiegt fällt das dem Fahrlehrer wegen dem Schulterblick wahrscheinlich weniger auf, wenn du aber links abbiegst wird es für den Fahrlehrer offensichtlich, dass du garnicht in die Kurve schaust (deswegen wohl die Schreierei)

Ganz einfach: Was machst Du,wenn Du über die Strasse läufst ? Nach links und rechts schauen,wenn frei ist einfach los laufen.Beim fahren ist es auch nicht viel anders.Da ist halt das Problem man muss sich erst daran gewöhnen.Beim links abbiegen gibt es einiges zu beachten,den Gegenverkehr,Auto´s,Radfahrer,Fußgänger u.s.w. Habt Ihr das nicht in der Theorie in der Fahrschule gehabt ? Wenn Dein Fahrlehrer nur schreit,ist es da der richtige für Dich überhaupt.Normalerweise erklärt er Dir die Situation bei der Du einen Fehler gemacht hast. Meiner Meinung nach gehört alles was mit der Vorfahrt zu tun hat,zu den Grundkenntnissen und müsste vor der ersten Fahrt geschult werden. VG Frank

Es tut mir leid, aber ich verstehe deine Fragestellung nicht wirklich. Kannst du dein Problem nicht einfacher erklären? Links abbiegen, hast du doch selber erklärt. Immer dahin schauen, wo du hinmöchtest. Das lernt man schon in der ersten Fahrstunde. Wie verhälst du dich denn beim Rad- oder Autofahren in den Kurven? Fahr mal damit und beobachte dich dabei. Was machst du eventuell anders als mit dem Motorrad. Frag doch deinen Fahrlehrer, was er auszusetzen hat und halte dich an seine Antworten.

problem beim abbiegen an einer kreuzung nach rechts

Hallo liebe Biker-Community,

nach vielen Jahren Motorrad-Abstinenz (genauer gesagt, seit meinem Führerschein) habe ich mich nun entschlossen und mir eine 600er Yamaha gekauft. Ich bin auch gleich 70 km damit nach Hause gefahren und hatte (bis auf den ersten Kilometer) relativ wenig Probleme.

Das einzige Problem, das ich mir wirklich nicht ganz erklären kann, ist völlig lächerlich und mir etwas peinlich, aber es ist so, dass ich es beim Abbiegen aus dem Stand nach rechts manchmal nicht schaffe, direkt auf die rechte Spur einzubiegen und somit gelegentlich auf die Gegenfahrspur komme und dann wieder auf die rechte Fahrspur rüberzeiehen muss. Da ich das Problem kenne, warte ich natürlich vor dem Abbiegen, bis die "Gegenfahrspur" der Strasse, in welche ich einfahre, ebenfalls frei ist, aber ich vertstehe nicht wie das passieren kann. Beim Linksabbiegen habe ich das Problem nicht; vielleicht auch, weil ich dort einen größeren Bogen fahren kann. Fahre ich zu schnell los und schaffs deshalb nicht, auf meiner Spur zu bleiben? Bei niedrigeren Anfahrgeschwindigkeiten habe ich halt immer etwas Bedenken, dass mir das Teil umkippt. Weiß jemand Rat?

...zur Frage

Motorradfahren mit Köpfhörern??

Ich bin mir nicht sicher ob es erlaubt ist mit Kopfhörern Motorrad zu fahren. Einige sagen dies und andere das. Würde mich über Antworten freuen. Danke

...zur Frage

Kaltstartproblem Derbi Gpr 125?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

Meine 2010er Derbi Gpr hat vorallem Probleme beim Kaltstart. Erst nach ca. 4-5mal, 5-10 sek Kurbeln kommt es zu einer Zündung. Geht sie kurz mal an geht die Drehzahl bis 3000rpm hoch fällt nach einigen Sek. so stark ab, dass sie wieder ausgeht. Nachdem sie ein bisschen Temperatur aufgenommen hat kann sie eine Drehzahl von ca. 2600rpm halten (sollten zwischen 1600+-50rpm sein laut Handbuch). Verstellt man die Leerlaufdrehzahl kann man sie für einige Zeit auf dem Sollwert stabilisieren. Startet man sie aber erneut geht sie entweder auf Grund zu niedriger Drehzahl aus oder läuft wieder auf zu hoher Drehzahl.

bin für jede Hilfe dankbar.

...zur Frage

Gibt es in England "rechts vor links"??

Ich weiß das meine Frage nicht direkt was mit Motorrädern zu tun hat, aber ich möchte evtl im Sommer mit Moped rüber zur Insel und dachte ich frag einfach mal dumm nach. Bei uns gibt es diese normale "rechts vor links" Regel, aber wie sieht das in England aus?? Ist es dort durch den Linksverkehr dann "links vor rechts" oder gibt es dort keine unbeschilderten Kreuzungen?

...zur Frage

Kurven, Abbiegen und Spitzkehren

Hi, ich bin 55 Jahre und habe mich entschlossen meinen Traum zu verwirklichen und die Motorrad-Fahrerlaubnis zu machen um später mit einer Chopper durch die Gegend zu cruisen. Ich muss anmerken, dass ich noch nie Moped oder ähnliches gefahren bin. Wenn man im Auto sitzt ,sieht das alles so leicht aus, aber es hat sich für mich schwieriger entwickelt als gedacht. Die Theorie war keine Hürde, aber die Praxis entwickelt sich dazu. Bei meiner ersten Fahrstunde habe ich mich gleich furchbar gelegt, wobei ich mir selber die Schuld gebe. Nun habe ich es endlich mit dem Anfahren raus und waren auch schon paar mal über Land. Leider habe ich einfach in Linkskurven ein Problem, mit normalen Rechtskurven nicht so. Am meisten habe ich die Probleme wenn ich an Einmündungen und Kreuzungen abbiegen muss. Ich komme immer zu weit auf die Gegenfahrbahn und Spitzkehren sind ein kleiner Alptraum für mich. Vielleicht kann man mir hier mit guten Tipps helfen, da ich meinen Traum verwirklichen will.

Claudia

...zur Frage

Yamaha DT 125 Kühlflüssigkeits-Behälter

Guten Abend! Ich habe ein Problem mit meiner Yamaha DT 125 R bj.04 Und zwar wird sich nach einiger Zeit fahren zu heiß und somit leuchtet die Temperaturanzeige rot. Nun möchte ich schauen ob noch genug Kühlmittel vorhanden ist, aber ich finde den Kühlbehälter einfach nicht. Habe schon die Seiten verkleidung hinten links und Rechts abgebaut. Doch Rechts ist nur die Batterie und links der Luftfilter. Kann mir da jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?