Hallo mich würde interessieren wie ihr eure Helme reinigt, in meiner WG sind nur Motorradfahrer und einige davon schwitzen extrem?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei vielen Helmen kann man das Innenfutter rausnehmen und per Hand waschen.

Ansonsten könnte man Polsterreiniger für Helme nehmen, die jedoch eher oberflächlich reinigen.

Oder du nimmst das Wundermittel aus der Werbung, welches angeblich sämtliche unangenehme Gerüche unterbindet und sifftst weiterhin den Helm, bis die Flohwanzen kommen.

Es gibt spezielle Helmposterreiniger. aber ich wasche meine (alle herausnehmbaren ) Helmfutter schon ewig mit Haarschampoo. Damit bekomm ich sogar das Futter von Endurohelm sauber. Auch wenn da 8 Liter Schweiß und ein halber Weinberg drinnen hängen. 

Sturmhaube, die kann man waschen oder ggf. wegwerfen und das Polster bleibt auch bei fettigen Haaren sauber.

Erstens gibts reiniger dafür

Zweitens haben viele helme rausnehmbare polster die man waschen kamn

1. Helmpolsterreiniger

2. Handwäsche

3. Im Kopfkissenbezug in der Waschmaschine

Bitte sag mir, dass nicht alle von euch denselben Helm tragen...

Effigies 07.02.2017, 20:39

Ne, die haben da Helme wie im Krankenhaus Klemmbretter. Zu beginn der Schicht nimmt man sich eins vom Stapel ..........  ;o)

1

Was möchtest Du wissen?