Hallo Leute, ich hab ein Problem mit meiner Kawasaki Kmx 125 und zwar wenn ich den gang hebe runterdrücke um den ersten gang einzulegen stirbt mir das Moped ab?

3 Antworten

Satzzeichen können Leben retten, dein Geschreibsel ist mühsam zu lesen. Könntest du vielleicht etwas genauer beschreiben, wie du darauf kommst, dass es "an der Elektrik liegt"? Hast du den Seitenständer noch draussen? Könnte der Schalter am Seitenständer sein, weiss aber nicht, wie das bei deinem Moped geschalten ist, musst du halt mal selbst schauen.

Ist mir heute auch passiert, ich hatte noch den Seitenständer draussen, damit war der Schalter dort noch gebrückt, als ich langsam hab die Kupplung kommen lassen. Der Motor geht dann sofort aus. Ist  eine Sicherheitseinrichtung

Eigentlich wollte ich auch so beknackt ohne Satzzeichen schreiben, aber ich kann´s nicht. Wenn´s Moped abstirbt, trennt die Kupplung nicht richtig, oder, wenn Du es angeblich eh weisst, das es von der Elektrik kommt, dann ist es der Seitenständer- , Kupplungs-, oder Neutralschalter.

So ist es!

3

Wird ein kleiner Regler von einer grossen Lichtmaschine zerstört?

Wollte mal fragen ob das so ist oder ob das egal ist. Bspw. ein Regler von einem 125iger an einer 1000er. Umgekehrt kann ich mir nicht vorstellen, dass es ein Problem wäre oder?

Es geht mir darum die Technik zu verstehen und nicht darum ob man es machen sollte oder nicht.

Kennt evtl. jemand Links wo genau erklärt wird wie Lichmaschine und Regler funktionieren? Danke!

...zur Frage

Aprilia rx 50 Elektrik spinnt?

Hallo, bei meiner Aprila rx 50 (2008) ist es so, dass wenn ich die Zündung anmache sieht man wie der elektronische Tacho immer kurz an und wieder ausgeht ( wie auch die lichter). Wenn ich sie dann anmache bleibt der Tacho immernoch kurz an und geht wieder aus. Wenn ich dann losfahre bleibt das so oder manchmal geht die elektrik dann für ne minute oder so garnicht mehr. Irgendwann bleibt die Elektrik dann an ( komischer weise meistens wenn ich mit Motorbremse bergab fahre und bei halber Drehzahl bleibe) und wenn dann alles einmal anbleibt, bleibt es in der Regel auch an. Woran könnte das liegen? Ich hätte vermutet, dass es an der Lichtmaschine liegt, da die Elektrik meistens bei halber Drehzahl "anspringt" und das Moped vor nem halben Jahr ne neue Batterie bekommen hat, weiß aber nicht wie man das überprüft und ob das überhaupt sein kann?

...zur Frage

Hallo, weiß wer ob der Tank einer Kawasaki Kmx 125 auf eine Suzuki Dr 125 Sf44a passen würde, finde den nämlich Mega geil?

...zur Frage

Warum stirbt mir bei niedrigen Temperaturen beim ersten auskuppeln im 1.Gang der Motor ab ?

Wenn der Motor kalt ist muss ich immer etwas (standgas)warten damit die Kupplung beim ersten auskuppeln funktioniert wie es sein sollte. Ansonsten ist die Kupplung einwandfrei.-Im Sommer sowieso.Ist kein Problem weil ich meine Dame (ältere KLE)schon kenne,würde aber gerne wissen warum das so ist . Grüsse und gute Fahrt !

...zur Frage

Wie habt ihr die Kabel am kürzeren Kennzeichenhalter "verstaut"?

Hallo zusammen,

ich habe mir am Wochenende eine neuen Kennzeichenhalter verbaut. Doch nun stellt sich die Frage; Wo verstaue ich die Kabel? Lasse ich einfach hängen?

Der alte Kennzeichenhalter hatte eine Kabelkanal, der neue allerdings nicht.

Wie löße ich das so, dass es auch gut aussieht (davon kann ich nämlich noch nicht sprechen, da die Kabel einfach unter dem Sozius heraushängen)

Vielen Dank für eure Antworten!

Vielleicht hat jemand ein Bild, welches er Hochlanden kann! ;)

...zur Frage

Yamaha vmax

Hallo leute.

ich habe mir eine gebrauchte vmax(bj.1998) mit 3800km gekauft.

sie hat aber leider so manche macken. z.b. bei warmen zustand lässt sie sich vom ersten nicht mehr in den neutral gang schalten!? beim stand an der ampel mit gezogener kupplung stirbt sie ab!?

kann es wirklich an der kupplung liegen(3800km!) oder könnte es auch andere gründe geben?

vielen dank im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?