Habt Ihr eine Art Glücksbringer am Motorrad?

5 Antworten

Ich sitze auf meinem Glücksbringer in zweierlei Hinsicht: Erstens --- Bringt die mir nur Glück. Zweitens --- Die Vibrationen eines V2-Motors .. Uhiiiiii……... Gruß Bonny2

Nööö, hab ich nicht und brauche ich auch nicht. Ich vermute mal, so ein Teil würde eh nix bringen. Mir reicht es, bei jeder Fahrt an meine Familie zu denken und entsprechend vorsichtig zu fahren. Und wenn das doch mal nicht reichen sollte, hätte mir irgendein Gebamsel auch nicht geholfen

Nein, den habe ich nicht. Aber bei Fahrtantritt denke ich immer an meine Freundin und daran, dass ich diese gerne am Abend wieder sehen möchte. Da bewahrt mich vor fahrerischen Blödsinn.

Welche Brille habt ihr? Welche sind zu empfehlen? - An die Brillenträger - Extra Brille?

Habt ihr eine Extra Brille für das Motorrad fahren? Wenn nein, welche Gestelle habt ihr? Wie oft müsst ihr eure Brille richten lassen?

...zur Frage

Motorrad fahren - Verzicht aus familiären Gründen?

Die letzte Zeit ist mir oft zu Ohren gekommen: "Was, du fährst Motorrad und hast noch kleine Kinder? Verantwortungslos!" - so in der Art. Wie seht ihr das? Würdet oder habt ihr der Familie wegen mit dem Motorrad fahren aufhören/aufgehört?

Aja - diejenigen, die mich da so angeredet haben, haben nicht erkannt, dass es sich bei meinem Moppedden nur um ne 125er handelt ;-)

...zur Frage

Wer von euch benutzt einen Fuel Friend?

Das ist so eine Art kleiner Ersatzkanister (z.B. Polo 60470100510). Habt ihr so etwas auf einer Tour sicherheitshalber dabei?

...zur Frage

Saisonkennzeichen oder Ganzjahreskennzeichen, was ist besser?

Hallo,

ich kaufe mir im Frühjahr ein neues Motorrad, und da stellt sich mir die Frage, ob ich mit einem saisonkennzeichen nicht besser dran wäre als mit einem Ganzjahreskennzeichen.

Aus Erfahrung, und angesichts der tatsache dass ich mein neues Motorrad nicht durch Streusalz beschädigen möchte, weiß ich, dass ich zwischen Dezember und Februar höchstwahrscheinlich eh nicht fahren werde.

Einziger Vorteil des Saisonkennzeichens wäre die Ersparniss. Ich habe versucht mich diesbezüglich zu informieren, allerdings führen die meisten Webseiten als Hauptargument für das Saisonkennzeichen die Tatsache auf, dass man es nicht 1 mal pro Jahr ab- und wieder anmelden muss (was ich bei meinem letzten Motorrad mit Ganzjahreskennzeichen sowieso nicht gemacht habe, es stand angemeldet in der Garage).

Außerdem soll dadurch die Kosten für Versicherung und Steuern sinken. Wie viel würde ich ca sparen, wenn ich mir ein Saisonkennzeichen (03-11) zulege, und findet ihr, dass sich das lohnt?

(Yamaha MT07 2018)

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Wie sehr hängt ihr an eurem Motorrad?

habt ihr eine emotionale bindung, oder ist es für euch nur ein gegenstand?

...zur Frage

Motorradverkauf über ebay kommen ständig englische Kaufabsichts-e-mails ?

Motorradverkauf über ebay kommen ständig englische Kaufabsichts-e-mails ohne Ende. Irgendwie ist das immer der selbe inhalt - nur andere e-mail und ein bisschen andere Satzstellung. Die Schreiben da, dass Sofort bezahlt wird mit Scheck und das Motorrad schnell abgeholt wird. Habt Ihr Erfahrungen mit dieser Art von e-mails und Kaufabsichten aus dem Ausland ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?