Mit welcher Art von Motorrad ist es am leichtesten einen Wheely zu erlernen?

3 Antworten

honda grom oder eine cross maschine sind am besten dafür geeignet . 

Es gibt ja Wheelie-Kurse, z.B. von Lothar Schauer, das geht da auch mit einer 125 Supermoto. Aber Drehmoment von unten hilft. Die Speedtriple soll das von ganz alleine machen.

Supermotos und Crosser eignen sich sehrgut zum Wheelen. Wichtiger ist aber eine sanfte Gasannahme und einen schönen Drehmomentverlauf. Mit einem Kürzeren Radstand ist der Wheelie zwar einfacher, aber ein längerer bringt dahingegen mehr Ruhe ins Fahrzeug, somit lässt sich der Wheelie leichter Kontrollieren. Eine Spitze Leistungsentfaltung, wie der der Yamaha R6 kann man bei einem Wheelie nicht gebrauchen, gute Stuntbike sind ausserdem die Triumpfh Speed Tripple und ähnliches....viel Drehmoment bei geringer Drezahl.

Was möchtest Du wissen?