Gilt wenn ich in Österreich geblitzt wurde die Halterhaftung ?

1 Antwort

Nabend,

bei mir trifft grad folgendes ein. Wurde in Österreich (ich selber komme aus Deutschland-Auto in Deutschland angemeldet) mit 22km/h zu schnell geblitz. Vermutlich von hinten weil es meiner Meinung nach im Tunnel passiert ist. Jetzt habe ich zwei normale Mahnungen bekommen das ich die 50€ bezahlen soll. Nun kam ein dritter Brief per Einschreiben wo ich wieder aufgefordert werde das Geld zu bezahlen. Wie kann ich nun die Strafe noch umgehen? Kann ich auch hier einfach einen anderen Fahrer angeben? Wenn ja wo gebe ich den an? Danke im vorraus

Bezahl´ doch einfach die paar Ocken. Haken dran und fertig. Was willste da noch für einen Verwaltungsaufwand dranhängen? Wenn es um deinen Führerschein ginge hätte ich Verständnis für deine Mogalabsichten aber so?!

0

Import von gedrosseltem Motorrad nach Österreich?

Habe mir letzte Woche ein z800e in Deutschland gekauft, da ich nur den A2 Schein habe wird eine Drossel vom Händler in Deutschland eingebaut und vom TÜV dort abgenommen. Wenn ich sie nun nach Ödterreich überstellt bekomme, muss ich dann zur Landesregierung und alles nochmal abnehmen lassen oder kann ich gleich zur Behörde und das Kennzeichen anmelden lassen. Weil der Deutsche Tüv ist in Österreich ja nicht gültiger. Schon mal Danke im Vorraus.

...zur Frage

Blitzer auch von hinten?

Hiho,

vor etwa 2 Stunden bin ich von Mannheim nach Worms gefahren, auf der Landstraße waren 70km/h erlaubt. Ich habe leider das "Innerorts-Schild" übersehen, also dass das einem mitteilt das man jetzt in den Ort fährt. Vor mir standen zwei Blitzer und von diesen wurde ich geblitzt. Meine Frage dazu Blitzen diese Blitzer auch von hinten? ( Siehe Bild) Ich war etwa 15 km/h zu schnell.

LG Selim

...zur Frage

Motorradkamera als Beweis

Schon einige Meinungen haben wir in den letzten Tagen geäußert. Nach einem Unfall mit einem Polizeibeamten, der sich nur ausgiebig mit dem Gegner (beide per Du) beschäftigte und mich als Schuldigen erkannte, fahre ich nur noch mit Kamera. Erst durch Gutachten wurde klar, dass der Andere ein Lügner ist, nehme ich jetzt zur Kenntnis, dass da ein Verwaltungsgericht entschieden haben soll (ADAC-Nachricht) , dass derartige Filme in Deutschland nicht als Beweismittel anerkannt werde!!!! Unfassbar, wohl an dem Typen aus Österreich orientiert haben die Verwaltungsrichter (ob die überhaupt eine Lizenz zum Fahren haben) diesen Unsinn entschieden. Wie seht Ihr das, habt Ihr Munition für mich, dann werde ich meine Möglichkeiten nutzen, um diesem Schwachsinnigen Urteil entgegenzutreten.

Dank Euch für gute Argumente.

VG aus dem hohen Norden (ich weiß "deralte" Du bist nördlicher :-)

...zur Frage

Ersatzbrille in Österreich Pflicht?

Ich habe im www gelesen, dass eine Ersatzbrille zumindest beim PKW mitzuführen ist, da angeblich heftigere Strafen drohen könnten. Gilt dies auch für Motorradfahrer?

...zur Frage

Sind Hupen die Sounds wie z.B. La Cucaracha wiedergeben in Österreich legal?

Wenn ich den Wikipedia Artikel zum Thema Hupe richtig verstanden habe ist das nur in Deutschland Illegal oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?