Führerschein machen mit der eigenen Maschine - geht das?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage gab es hier schon mal. Damals hat es mich auch interessiert und ich habe jemand gefragt, der es wissen muss. Ein Bekannter, mit dem ich öfter mal fahre ist Fahrlehrer und hat auch eine eigene Fahrschule. Er hat es mir sinngemäß so erklärt:

Im Prinzip ist es möglich, aber es wird sich nur sehr schwer jemand finden, der es auch macht. Fahrschulfahrzeuge sind über das ganze Jahr als "Fahrschulfahrzeug" angemeldet und versichert. Bei einem privaten Fahrzeug (Motorrad. -- Auto geht nicht, wegen den Umbauten) muss jedes mal eine Tageszulassung/ Versicherung abgeschlossen werden. Über den ganzen Zeitraum geht nicht. Es sei denn, das Motorrad verbleibt während der ganzen Zeit in der Fahrschule. Dann bleibt noch der Weg zur Fahrschule. Fährt man selber, fährt man ohne Führerschein. Also fährt jemand den Fahrschüler auf seiner Maschine zur Fahrschule, oder der Fahrlehrer holt ihn jedes mal ab und bring ihn im "Rahmen einer Fahrstunde" wieder zurück. Bringt nur Komplikationen und Missverständnisse.

Also, in der Fahrschule mit dem Fahrschulbike die Fahrstunden machen und damit zur Prüfung fahren. Ist am einfachsten und auch preiswerter. Mit dem eigenen Bike kann er ja noch etliche Jahre fahren. Dass fährt ja nicht von alleine weg. Gruß Bonny

Danke für den Stern. Gruß Bonny

0

Halli Hallo....

das ist grundsätzlich möglich. Meine Lebensgefährtin will auch den Schein machen und möchte es auf der "eigenen" Maschiene machen. Der Fahrlehrer kommt zu uns und fährt dann mit ihr.

Jetzt zur Versicherung. Hab gerade mit denen telefoniert. In 2 Tagen habe ich den Brief im Kasten, welcher bestätigt/erlaubt die Maschiene auch zu Fahrschulzwecken zu benutzen. Es entstehen auch keine "Extrakosten/beitrag" Kommt wohl auch auf den Versicherer drauf an......darf man hier Werbung machen ???? "Vier grosse grüne Buchstaben mit D beginnend "

Eine Freundin macht gerade Ihren Führerschein mit dem eigenen Bike (bzw. ihr Mann ist der Halter), gab auch ein bisschen Diskussion, sie hat sich aber durchgesetzt. Bin mir garnicht sicher ob die Versicherung etwas von der Geschichte weiss, habe es nicht so genau hinterfragt.

Und die Fahrschule macht das Ganze mit? Seltsam...

0

A2 Max-Leistung gedrosseltes Motorrad 2016?

Hallo, ich stehe vor folgendem Problem. Aktuell fehlt mir die Zeit und das Geld für die Aufstiegsprüfung von A2 auf A. Ich würde daher mein neues Motorrad (98 PS) für einige Zeit drosseln, bis ich die Prüfung absolvieren kann. Das dauert ja teilweise auch mal 4 Wochen bis man zur Prüfung antreten darf. Wir reden also von ca. 6 Wochen drosseln.

Aufgrund der aktuellen Debatte bin ich jedoch verunsichert. Ist es aktuell noch möglich eine Maschine mit mehr als doppelter Leistung in Deutschland zu drosseln oder nicht?

Hoffe auch eine hilfreiche Antwort, würde ungerne solange warten müssen.

MfG XT6003tb

...zur Frage

Am Führerschein 3 monate vor dem 16 Lebensjahr?

Hallo,

ich habe eine kleine halb Schwester und die würde gerne den Am Führerschein (wir leben in Berlin, falls das wichtig ist) in den Ferien Anfangen. Darf man sie auch 3 monate bervor sie 16 ist anmelden (sie würde ja nur die Stunden nehmen und wenn sie es schafft 1 Prüfung, fahren würde sie noch nicht) ?

LG

...zur Frage

A1 auf A2 Führerschein

Hallo. Ich hab im September 2014 meinen A1 Führerschein gemacht. Bin bereits 18 und will nicht bis September 2016 warten. Man kann ja nach 2 Jahren A1-Führerschein besitzt aufsteigen mit einer praktischen Prüfung oder 7 Fahrstunden. Angenommen ich will jz den A2 machen, denn kann man ja mit 18 Jahren machen. Und nachdem ich schon die theoretischen Stunden + theoretische Prüfung gemacht habe, wie viele Fahrstunden muss ich laut Gesetzt machen, damit ich dann die praktische Prüfung machen kann.

...zur Frage

Suche ein Motorrad das für Touren und Stadtfahrten geeignet ist. Bin Anfänger (18 Jahre)....

Hallo, ich mach bald den Motorradführerschein A. Und suche nun ein zur mir passendes Motorrad. Ich bin 1,90m groß. Es sollte verbrauchsarm sein und relativ neu. Bis max. 3000,- € (gebraucht).

Vorweg, diese Crossmaschienen mag ich nicht. Mir gefällt die Honda Varadero 125 ganz gut, weiß aber nicht ob die von ihrer Leistung ausreichend ist.

danke im vorraus, Robin

...zur Frage

Brauche Hilfe?

Ich will jetzt meinen BF17 und A1 machen... aber wenn ich jetzt zuerst den A1 fertig habe bekomme ich dann auch schon den führerschein für A1?

...zur Frage

Der verzweifelte Versuch, den Führerschein Klasse A zu machen - HILFE!!!

Hallo! Ich habe folgendes Problem: Ich fahre seit 11 Jahren Auto, unfallfrei. Dieses Jahr wollte ich eins drauf setzen und den Motorradführerschein machen. Theorie im Schnelldurchlauf gemacht, bestanden, null Fehler. Die ersten Fahrstunden liefen auch noch ganz gut. Dann wurde es aber von mal zu mal schlimmer. Während die Grundfahraufgaben funktionierten, hatte ich massive Probleme mit der Kehrtwende. Ich traute mich einfach nicht, den Lenker einzuschlagen und einfach zu wenden. Die Folge davon waren 2 Umfaller. Danach ging dann auf dem Übungsgelände gar nichts mehr und seit dem weiß ich auch nicht mehr, ob die Grundaufgaben überhaupt noch funktionieren. Mit den Kreisen habe ich auch Probleme. Mit 30 km/h schaffe ich die einfach nicht. Bei den Überlandfahrten, bei denen ich dachte, ich fahre ganz ok, bin ich dem Fahrlehrer zu langsam.

Es hört sich jetzt so an, als ob ich der absolute Oberdepp bin, weil nichts funktioniert. Ich selbst finde mich aber gar nicht so schlecht. Klar fahre ich nicht wie einer, der bereits seit Jahren seinen Führerschein hat. Aber ich versuche mich an dem Fahrtempo zu orientieren, dass ich mit dem PKW auch fahren würde. Ist ja immerhin schon ein Anfang. Und im fließenden Verkehr funktionieren auch die Kurven/Kreisel. Dennoch hat diese ganze Kehrtwende-2mal Umfaller-Geschichte mich wieder komplett zurückgeworfen und ich sehe überhaupt kein Fortkommen mehr. Ich will einfach nur diesen Führerschein und dann wieder für mich sein. Ohne Knopf im Ohr. Ich weiß mir aber bald keinen Rat mehr. Ich denke einfach zu viel darüber nach, was ich tun muss, kann aber mein Hirn auch nicht abschalten.

Vielleicht gibt es hier jemanden, der mir irgendwie was raten kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?