Gibt es für den A1 Führerschein eine mindestgröße?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Natürlich ist es möglich, eine Mindestgröße gibt es nicht.

Jedoch schrumpft die Auswahl der Möglichen Fahrzeuge doch stark.

Die bei jungen Leuten sehr geläufigen Supermotos und Enduros, kannst du eigentlich streichen.
Auch mit den Supersportlern könnts schwer werden, aber nicht unmöglich.
Chopper bzw. Cruiser wären möglich - aber für die Meisten Jugendlichen sind sie einfach nicht "cool" genug.

Am ende bleibt nicht mehr viel. 
Einen Roller kaufst du dir nicht, erlaube ich nicht, denn Rollerfahrerinnen haben wir eh schon genug, wir brauchen weibliche Motorradfahrerinnen (bzw. "Leichtkraftrad-LenkerInnen")!! ^-^

Eine Alternative wären Bikes wie es zum Beispiel eine Honda MSX 125 ist, oder wenns auch älter sein darf - eine Honda Dax 125. 
Mir ist bewusst, dass dies keine Showbikes sind, aber für den Anfang rei**ts allemal, und das, was die Bikes nicht können - machst du sicher durch dein fahrerisches können wieder wett! 
Das waren übrigens nur Beispiele, und meine Meinung! ;-)

mfg. Andreas

---  PS: Bin selbst erst 16 und mach grad den A1! ;-D  ---

Wer schonmal auf einem gewissen ähnlichen Portal unterwegs war kann bestimmt nachvollziehen, weshalb sie befüchtet blöde Antworten zu bekommen aber da kann ich Dich beruhigen, sapikmapik. Ich bin selbst erst seit kurzem hier und man merkt schnell, dass die netten Damen und Herren hier deutlich reifer und hilfsbereiter sind als bei gf selbst. Bin sehr überrascht, wie gewissenhaft hier auf Fragen, vor allem von Anfängern, eingegangen wird.

Und jetzt zu Deiner Frage bzw. Überlegung. Mit vielen Bikes wird es tatsächlich schwer bei der Größe. Natürlich brauchst Du einen sicheren Stand und sollst Dich auch wohl fühlen. Schau Dich vielleicht mal nach Motorradstiefeln mit Absatz um. Da können 3-4 cm mehr deine Auswahl an Bikes ziemlich erhöhen. Es gibt auch Stiefel mit verstecktem Absatz (innen). Da sind es meistens 2-3 cm mehr.

In der Fahrschule, in der ich war gab es extra eine kleine Virago für die kürzeren Mädels aber meistens sind sie dann doch lieber mit den "normalen" Bikes gefahren und es hat trotzdem gut geklappt.

Hier ist eine tolle Seite bei der Du ein Bike aussuchen kannst und dann rechts Deine Größe und Innenbeinlänge eingeben kannst und siehst ob es reicht (Auswahl Options - put feet on ground): http://cycle-ergo.com/   Es steht auch immernoch die Sitzhöhe in mm unter dem Bild.

natürlich gibt es keine mindestgrösse, wenn du aber nicht halbwegs guten stand auf dem bike hast, brauchst du einen niedrigen chopper, musst halt ne fahrschule suchen, die keine Enduro hat.

Klasse Dein erster Auftritt. Du bist hier auf einer Motorradfahrerplattform, da lässt man sich von einer jungen Göre nicht vorschreiben was man antworten darf oder nicht.

Nicht wir sollen andere Fragen beantworten, wir waren schon vorher hier. Du solltest Dir eine andere Plattform suchen, oder selber eine gründen. Dann kannst Du Vorschriften erlassen. --- Ach ja, heirate nie. ----- :-( Bonny



rolandnatze 10.07.2016, 03:43

ach lass sie doch, ist doch schön wenn es nachwuchs gibt.

0

Natürlich gibt es für den Führerschein keine körperliche Mindestgröße. Für Fragen, die hier gestellt werden dürfen, gibt es auch keinen Mindest-IQ. Leider

Nein

Du müsstest halt dann nur wenn dir das motorrad zu groß ist es auf deine größe anpassen

GRT2723 03.09.2016, 11:23

Oder eher solltest

0

Der Vollständigkeit halber wollte ich nur erwähnen, dass ich mir grad eine andere Frage zu beantworten aussuche. ;-)

Es gibt keine "Mindestgröße" und ja, es ist möglich mit 161 cm den A1 zu machen.

Bitte. Ich hoffe, dass ich deine Frage korrekt beantwortet habe und herzlichen Dank für die "Erlaubnis", andere Fragen beantworten zu dürfen, wollte dich gerade fragen ob ich das "darf"... ;-)

Was möchtest Du wissen?