Fragen zu CBF 125

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi bobby,

nö extrem ruckeln und wackeln darf es beim runterschalten nicht. Den ersten Gang lege ich allerdings auch erst im Stand oder bei Laufgeschwindigkeit ein. Probiere das auch mal. Raketenbeschleunigung gibt´s bei einer 125er leider auch nicht. Ich empfehle dir einfach das Markenboard zu deiner Maschine s. www.honda-board.de/vb/forums/39-Sportler-bis-125-ccm Da kann man sich prima austauschen.

Gruß T.J.

Rasenmäher brauchen eben etwas länger bis die in die Puschen kommen.

Yamaha WR125 R fährt nicht voll aus. ?!

Hallo, habe mir eine neue WR 125 R 2013er-Modell gekauft. Sie hat ca. 200 km drauf, und wenn ich sie auf einer geraden Strecke ausfahre, schaffe ich nur 90 km/h max. Wollte nun fragen, ob das normal ist, oder ob die doch irgendwie gedrosselt ist, weil ich sie ohne Drossel gekauft habe. Oder muss ich sie noch erster richtig einfahren ?

Hoffe ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Wie fährt man richtig an eine rote Ampel ran (zurückschalten)?

Also ich habe vor 2-3 Wochen mein Führerschein bekommen und habe auch ein eigenes Moped (125er). Genauer gesagt dir Honda cbr 125 von 2005.

Bei dem Fahrschul Moped war es immer so, dass wenn ich an eine rote Ampel zugefallen bin, dass ich dann die Kupplung gezogen habr und die gänge direkt nacheinander in den ersten Gang runtergeschalten habe. Und dabei bin ich dann eben mit dem restlichen Schwung bis zur haltelinie gekommen. Bei meiner jetzigen Maschine jedoch geht das nicht! Wenn ich an eine Ampel ran fahre und es genau so machen will, wie mit dem Fahrschul teil, dann fühlt und hört es sich so an, als würden 2 Zahnräder gegeneinander laufen ( anders kann ich das nicht wirklich beschreiben) wenn ich jedoch die hänge nach und nach runterschalte und dazwischen auch immer die Kupplung Raus kommen lasse, dann schaltet sie bitter weich. Im stand lässt sich auch alles gut schalten, also das Problem ist nur wenn man fährt.

Nun wollte ich euch fragen, wie ihr an so eine Ampel oder sonstwas heran fahrt?

Und liegt das an mir, dass ich mir das falsch Angewohnt habe, oder stimmt da was bei dem Moped nicht?

LG Dennis :)

...zur Frage

Gangschaltung spinnt nach Vollbremsung?

Yamaha mt 125 a (abs) 2016 5000km. Wenn ich im 6. Gang bin oder 5. Und 100km/h habe oder auch langsamer aufjedenfall eine Vollbremsung mache (auch bei 50km/h und 3. Gang und so) lassen sich wenn ich stehe die gänge schlecht runterschalten ich drück runter und s geht manchmal 1 runter dann drück ich nochmal und nix passiert ich muss erst kupplung etwas kommen lassen bis es klack macht und er rein flutscht und dass dann so lang bis ich im 1. Bin. Ist das Normal bzw. Was mach ich dagegen? Fällt das unter Garantie? Ist das bei euch ach so? Was meint ihr?

...zur Frage

Ist die Honda CBF 125 ein geeignetes Anfänger-Motorrad?

Hallo.

Ich melde mich am Montag in der Fahrschule für den A1 Führerschein an mit dem ich dann Motorräder mit bis zu 125 Kubik Zentimeter Hubraum fahren darf.

Da stellt man sich natürlich dann auch die Frage welches Motorrad denn am geeignetsten wäre das auch im Budget eines Schülers liegen könnte und womit man gut das Motorrad fahren erlernen kann.

Bei meiner Suche bin ich dann auch auf die Honda CBF 125 gestoßen die gebraucht Mais circa nicht mehr als 1500 € kostet.

Oft habe ich gelesen das ist ein gutes Einsteiger Motorrad wäre allerdings traue ich diesen ganzen Artikel nicht da die sehr oft auch beschönigen sind. Daher wollte ich mich hier im Forum erkunden ob jemand schon Erfahrungen mit dieser Maschine gemacht hat und dieser einen Fahranfänger weiterempfehlen kann beziehungsweise ob es auch andere Maschinen gibt die für solche Verwendungszwecke geeignet sind und nicht zu viel kosten (ich möchte keine Enduro).

ein wichtiger Punkt bei diesem Kauf wird auch sein dass das Motorrad wahrscheinlich ABS haben muss da dies ein Kaufkriterium meiner Mutter ist. Dazu wollte ich noch fragen: Ist ABS bei Motorrädern überhaupt nötig oder sinnvoll; Falls nicht kann ich mir da dann ja beim Kauf eine Menge Geld ersparen.

Vielen Dank für eure Antworten, euer shrimpii

...zur Frage

Auspuff nur durch eine Schraube befestigt statt durch 2 !!

Hallo liebe Motorradfreaks !

Habe hier mal eine Frage. Habe am Samstag meinen neuen Auspuff von Gianelli an meine Honda nsr 125 RX hingemacht. Hat alles gut geklappt. Hab doch ein bisschen arg rütteln müssen um den alten Auspuff weg zu bekommen. Da meine Maschine schon seit 1999 existiert. Daher durch das starke rütteln ist mir eine schraube abgebrochen unten, wo der Auspuff befestigt ist. Habe ihn jetzt nur noch an die andere Schraube befestigt. Sound ist normal es hebt auch perfekt und am Auspuff kommt auch normal Dampf raus und sie läuft auch perfekt. Also mit den Schrauen meine ich wo man den Krümmer unten befestigt glaub am Zylinder. Daher wollte ich jetzt fragen ob es so auch geht wenn alles perfekt läuft und normal ist oder ob ich doch zu einem Händler soll und mir den Auspuff mit 2 Schrauen befestigen lassen soll. Die Schraube ist daher abgebrochen weil der Auspuff und die Schrauben halt schon ziemlich alt sind :P

Danke für die Antworten schonmal im voraus !!

mfg Nico

...zur Frage

Meine Honda CBR 125 schaltet zufällig manchmal runter, was könnte das Problem sein?

Hallo, Ich habe seit ein paar Wochen ein Problem mit meiner Honda CBR 125 (2015, ca. 3500 km). Während der Fahrt geht manchmal einfach ein niedriger Gang als der gewählte rein (nicht beim Schalten). Ich habe meinen Fuß während dessen nicht auf dem Schalthebel,, sonder auf der Fußraste, weshalb es auch nicht aus Versehen geschaltet sein kann :P Kann mir jemand hier sagen, was das Problem sein könnte und wie schlimm das ist?

Grüße. DerHalbling

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?