Fragen zu CBF 125

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi bobby,

nö extrem ruckeln und wackeln darf es beim runterschalten nicht. Den ersten Gang lege ich allerdings auch erst im Stand oder bei Laufgeschwindigkeit ein. Probiere das auch mal. Raketenbeschleunigung gibt´s bei einer 125er leider auch nicht. Ich empfehle dir einfach das Markenboard zu deiner Maschine s. www.honda-board.de/vb/forums/39-Sportler-bis-125-ccm Da kann man sich prima austauschen.

Gruß T.J.

Bist Du noch zu schnell wenn du in den ersten Gang schaltest?Ich schalte nur in den ersten Gang wenn ich schon fast stehe(zum anfahren).Lässt Du die Kupplung zu schnell kommen?Und von 80 auf 100 in 20 sec.Das ist nun mal eine 125 er was erwartest Du?

Also wie die anderen gesagt haben darf es nicht wackeln,da bin ich mir sicher da ich dasselbe "Motorrad" in der Fahrschule am Anfang gefahren habe.Geh in die Werkstatt und lass die Gangschaltung neu einstellen oder erneuern.Dass die solange von 80 auf 100 braucht müsste normal sein da sie ja nicht viel PS hat.Ich bin in der Fahrschule auch den Berg hoch mit der und bin dem 150 PS Fahrschulauto schon bei 50 auf 60 nicht mehr hinterhergekommen.Wenn du schneller fahren willst hättest du eine Mito oder RS 125 kaufen sollen

wenn die gedrosselt ist nehme ich mal an es ist normal das sie von 80-100 3 tage braucht. die ersten beiden gänge sind ja sehr kurz übersetzt besonders der zweite also ist es normal das wenn du vom ersten im zweiten und umgekehrt bei zu niedriger/hoher geschwindigkeit probleme mit ruckeln und bremsen zu tun hat. hast du die maschine eingefahren?

Rasenmäher brauchen eben etwas länger bis die in die Puschen kommen.

Was möchtest Du wissen?