Motorrad macht schlaggeräusche beim runterschalten am motor ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das nahe liegenste ist, das die kupplung nicht zu 100% trennt. so ist immer druck auf den gängen und beim schalten kracht es dann. probier einfach mal über das einstellrädchen den kupplungszug richtig einzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird die Kupplung nicht bzw. nicht vollständig getrennt ohne entsprechende Drehzahlanpassung beim Schaltvorgang, kann es schonmal unschöne Geräusche vom Getriebe und/oder Kette geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Moped auf den Hauptständer stellen und mal eine Kettenpflege vornehmen. Die Kettenglieder müssen sauber am Kettenrad anliegen und sich beim Verlassen des Kettenrades auch wieder gerade ziehen.

Dabei auch die Kettenspannung prüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-könnte eine zu lockere oder zu stark gelängte Kette sein, dann spannen oder austauschen inkl. der Zahnräder,

-könnte auch zu hohes Tempo beim runterschalten sein

-vielleicht trennt die Kupplung nicht mehr richtig und "rupft dann", nachstellen oder erneuern

-vllt. ziehst du die Kupplung nicht komplett durch ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich tippe mal auf deine Kette,wann ist da letzte mal die Kettenspannung überprüft worden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kupplung trennt vielleicht noch nicht richtig (hat lange gestanden?), da musst du halt Zwischengas geben beim runterschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ksrkakhaufen
06.03.2016, 16:04

Naja davor war das problem nie und aufeinmal wenn ich normal runterschalte und die kupplung kommen lasse macht es so laute schlaggeräusche aber nicht nur 1 mal sondern mehrere kleine oder manchmal eben nur 1 mal 

0

Was möchtest Du wissen?