Bikergruß auch an 125er?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum nicht? Vor einem 125´er-Fahrer der auch bei schlechtem Wetter fährt habe ich mehr Achtung als vor einem "Möchtegern-Rennfahrer", der nur bei schönstem Sonnenschein aus der Garage fährt. Vielleicht will der 125´er-Fahrer nur eine "kleine" Fahren. Vielleicht hat er Familie und das Geld sitzt nicht so locker für das Hobby? Bin ich besser weil ich einen anderen Führerschein habe? Sicherlich nicht. Wenn ich mit meinen Freunden eine Ausfahrt machen haben wir auch schon mal eine 125´er dabei. Dementsprechend passen wir uns an. Nebenbei bemerkt, es gibt 125´er-Fahrer die beherrschen ihr "Moped" besser als manch einer mit einer "Großen". Da kamen schon einige ins Grübeln. Gruß Bonny

Klar, bin ja kein Gutwetter Fahrer :) Vielen dank für deine Hilfreiche Antwort, wie schon ein Vorredner von dir sagte: "Motorradfahren ist ein Hobby und zwar unseres. Für wen das zutrifft der sollte auch Grüßen denn Wir haben doch alle Das gleiche Hobby ob 125ccm oder 1000ccm". Danke für die schnelle Antwort, schönen Saisonstart Bonny !

0

Schon mein Fahrschullehrer hat mir damals den Biker-Gruß beigebracht, gehört sich einfach und vermittelt ein schönes Gemeinschaftsgefühl. Auch zu 125er!

Klar, grüßen egal ob 125er oder Dampfhammer der schon 2 Blocks vorher zuhören ist, bei mehreren Maschinen hintereinander wirds aber irgendwie nervig, oder was sagt ihr?

Naja eine kleine Gruppe geht schon aber bei großen Bikertreffs oder auf beliebten Strecken bekommt man die Hand nicht mehr an den Lenker ;-)

0

Soll ich noch den A1 Führerschein machen?

Hallo,

ich bin 17 Jahre alt, werde im Februar 18 und besitze schon den Autoführerschein. Vor ein 3 Jahren wollte ich dann den A1 Führerschein machen habe es dann aber gelassen. Jetzt überlege ich ihn doch noch zu machen und habe daher einige Fragen.

Würdet ihr mir empfehlen lieber ein Auto zu kaufen oder eine 125er? Ich könnte halt, zwar unregelmäßig, mit dem Auto von meiner Mutter oder Vater fahren. Ich denke da primär an geringere Kosten? Oder liege ich da falsch, vor allem was Sprit betrifft?

Sollte ich noch im Winter anfangen?

Sind gebrauchte Maschinen gut? Oder eher so naja?

Wie lange dauert es ungefähr den Schein zu machen?

Ich würde halt gerne mobiler sein und in die Schule fahren können und auch mal in Freistunden nach Hause und halt auch mal zu Freunden oder so und nicht immer die Eltern fragen müssen.

Lg Freu mich auf Antworten

...zur Frage

Kann man mit einer 125er schneller Motorradfahren lernen wie mit großen Motorräder?

Hey,

Mir ist aufgefallen, seit ich mein A1 bestanden hab, und schon mehrere kleine Touren hinter mir habe, das man beim Achtelliter mehr Schalten muss als bei größeren Motorrädern. Das ist nur ne behauptung, ich hatte noch nie mehr als 11,3 ps(:D) unter'm hintern ;D aber kann das sein, das man besser mit einer 125er schalten lernen kann? Ich meine, bei 30km/h bereits im zweiten dann dritter usw dann wieder runterschalten.. ist es nicht so, das man mit einer großen Maschine im 3 gang von 50 bis 150 oder so durchziehen kann? Habt ihr Erfahrungen mit kleinen und großen Maschinen? Bei meiner Maschine muss man beim Abbiegen immer 5 Sachen gleichzeitig tun..runterschalten, schulterblick, blinker, abbiegen, gleich wieder hochschalten. Bei einer Großen müsste man nur Abbiegen, runterschalten ist unnötig oder?

...zur Frage

Bremse Entlüften Tipps?

Ich möchte meine Vorderbremse entlüften da sie nicht mehr so ganz funktioniert. Also der Hebel lässt sich manchmal fast komplett durchdrücken. Die Bremse ist ABS Unterstützt und ich habe gehört das es dann etwas schwerer ist. Ich habe nicht wirklich Erfahrung damit und wollte einfach mal fragen ob ich das selber machen soll und was ich beachten muss oder ob das lieber eine Werkstatt erledigen soll.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?