Fantic 125 Casa Db Killer/Eater herausnehmbar?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alle DB-Killer sind entfernbar. Man muss nur die störende "Blechummantelung", die man als "Auspuff" bezeichnet, der Länge nach mit einer Flex aufschneiden und entsorgen. Dann bleibt nur noch der DB-Killer übrig. Den kann man jetzt problemlos abbauen.

Von der "Blechummantelung" aber die eingestanzte Nummer aussägen und auf einer festen Unterlage mit einen Hammer platt schlagen (Abrundung begradigen). Die zu dem Kfz-Schein packen, damit man die bei einer Kontrolle vorzeigen kann.

Warum fahren die meisten "Hohlbirnen" eigentlich fast nur kleinvolumige Mopeds? Bonny

Ja das ist mir bewusst nur ich wollte wissen ob man den von der Fantic 125 Casa bei dem Arrow ohne irgendwas zu pflegen herausziehen kann. Es gibt noch den Racing Auspuff aber der ist nicht zugelassen

1
@Hubzylinder2

Wow, jetzt bin ich angenehm überrascht. Nach meiner Antwort habe ich eigentlich ein "Donnerwetter" erwartet. Solche Fragen kommen hier öfter. Meist nur um aus den Auspuffen "Krawalltüten" zu machen. Leider verstehen nicht alle was ich ironischerweise sagen möchte. Meine Antwort habe ich auch allgemein gemeint, aber schon auf Deine Frage gemünzt.

Wie ich aus Deinem Kommentar lesen kann, geht es Dir nicht um Krawalltüten, sondern um fachliches. Das Ist hier leider sehr selten. Da lag ich bei Dir falsch. Statt dessen kommt eine "hilfreiche Antwort". Du hast verstanden was ich "ironisch" gemeint habe und zeigst auch, dass Du Humor hast. Meine Hochachtung. Sei hier herzlich Willkommen. Gruß aus Berlin, Bonny

1

Was möchtest Du wissen?