DB - Eater entfernen ! Strafe ?!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Kesha! Wenn Du angehalten wirst sagst Du, dass Du die Anlage neu gekauft hast und sie eingetragen ist (ist doch so, oder?). Wenn die Polizei der Meinung ist, dass die Anlage zu laut ist, wirst Du einen Temin zur Vorführung zwecks Schallmessung bekommen. Bei dem Termin solltest Du dann den Eater wieder drin haben ;-). Es ist unwahrscheinlich, dass die Polizei das db-Messgerät gleich vor Ort hat. Wenn doch, wirst Du eine Geldstrafe und Punkte bekommen.

Wenn die Anlage nicht zugelassen ist, wirds richtig teuer, mit Fahrverbot und übrigens auch ohne Versicherungsschutz, weil dann Deine Betreibserlaubnis erloschen ist... :-((

Das ist leider vollkommen falsch! Es gibt nach Gesetzesangleichung im Rahmen der Vereinheitlichung in der EU einen neuen Paragraphen, der vorsieht; bei zu lauten Auspuffanlagen lediglich noch eine Geldstrafe von 25 Euro zu verhängen. Keine Punkte mehr und ein Fahrverbot gab es für soetwas sowieso noch nie!

Das ganze stand in der letzten Ausgabe der "PS". (zum nachschauen)

Brooks hat da völlig recht. Die Frage nach der ABE stellt sich dann aber immernoch. Und wenn ABE erloschen dann auch kein Versicherungsschutz. Und ohne Versicherung auch kein Betrieb auf Öftl.Stassen. Oder?

Fahr einfach mal Sonnagsmorgens bei schönem Wetter ohne DB Eater in die Eifel,mal sehen wie weit Du kommst und dann weißt Du genau was los ist. PS.Nimm den DB Eater auf jeden Fall mit,dann wird es nicht ganz so übel.

ich wurde ohne db-killer angehalten von motorradpolizei.du jungs waren auf zack und haben mir folgende möglichkeiten gelassen... abschleppen,jemand bringt killer oder originalauspuff vorbei oder nachhause schieben...ich hatte ihn aber dabei,so zählte allerdings der vorsatz.gab 3 punkte und 125€. wenn man aber sagt man hätte ihn verloren und das bis zur kontrolle nicht mitbekommen zählt es als während der fahrt aufgetrettener mangel und da ist wohl die direkte nachhausefahrt erlaubt inklusive mängelschein.herausfordern würde ich das allerdings nicht mehr.weil hat man die falschen polizisten legen die einem ohne wenn und aber die kiste still.

So wie ich das sehe hat Wuckl recht, zumindest nach nationalen Recht. Siehe dazu §19 Abs. 2 StVZO. Dort heißt es inhaltlich: wenn sich durch Änderungen am Fahrzeug das Abgas- oder Geräuschverhalten verschlechtert, erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs. Ein geschulter Polizist sollte auch ohne Schallpegelmessgerät erkennen und beurteilen können ob der DB-Eater ausgebaut wurde. Also ich würde es nicht riskieren.

Also ich bin nur gast, aber wenn die Polizisten dich anhalten, daben die mit großer sicherheit ein Messgerät dabei auserdem, auch wenns Beamte sind, die wissen wie ein pott aussehem muss, wenn ein dB Killer fehlt...

Also so einfach wie Wuckl es geschrieben hat ist es nicht.

Wenn es hart kommt, beschlagnahmen die dein Motorrad, wenn du glück hast, darfst du nach hause Fahren, die Fahren hinterher und dann bekommen die die Pötte...

Mit sehr viel glück ist es denen wurscht, weil die selbst Biker sind, oder du musst nur den Killer wieder einschrauben...

Am besten du fährst zu ner beliebten (Berg-)rennstrecke und fährst ein paar mal und schaust, ob die Trachtenvereinler da sind, wenn nicht, schraubst du den Killer raus und fährst ein Paar Runden, dollten die Grünen unterdessen auftauchen, wirst du in der regel von den entgegenkomenden Fahrern gewarnt...

Am besten nicht erwischen lassen...

dies ist richtig

Und wenn ABE erloschen dann auch kein Versicherungsschutz. Und ohne Versicherung auch kein Betrieb auf Öftl.Stassen. Oder?

dann erlischt die versicherung und es ist kein öffentlicher betrieb mehr gestattet.

ich wurde auch schonmal angehalten, ich habe für meinen 50-er nen sportauspuff dran (naja 90-100km/h NUR mit sportauspuff :P) und da ist auch alles draußen ;)

der röhrt auch wie sau :_P

also wurde auch schon mal angehalten aber die haben das nicht gecheckt!^^

also normale streifenpolizisten rallen das deifnitiv nicht wenn der was lauter knattert aber wenn du von einem polizisten auf einem roller oder mopped angehalten wirs t dann könntest du schlechte karten haben ;)!

normalerweise drücken die aber dennoch ein auge immer zu^^

ich fahre den roler mit dem auspuff schon seit ähmmm... 3 jahren?! und bis dato wurde ich nur 2x angehalten ^^ 1x routine und 1x anzeige :P wegen rollertuning ;D (damals hatte ich nur mofaführerschein hust und der fuhr 45 O.o)

die anzeige wurde aber schnell fallen gelassen weils kein so großer verstoß war (die anderen so immer mit 90 kmh usw ;))

und wegen einem bekannten im präsidium ;).

hoffe ich konnte weiterhelfen!^^

Was möchtest Du wissen?