Falsche Höchstgeschwindigkeit in Papieren bei 600er Bandit?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Welche Zulassungsbescheinigung? Teil 1 oder Teil 2? Oder in beiden? Wenn die Leistung geändert wird, wird das handschriftlich in Bescheinigung Teil 2 (Brief) eingetragen und zwar: Wodurch wurde die Leistungsänderung erzielt (z.B. Gasschieber), die Leistung (in Kw) wird durchgestrichen und korrigiert, ebenso die Höchstgeschwindigkeit. Wenn jetzt die Leistung stimmt, aber nicht die Höchstgeschwindigkeit (205 km/h bei der 600er Bandit, Version "POP"), dann hat der Prüfer gepennt und den Fehler kostenfrei zu korrigieren. Wenn nichts geändert wurde, hat das Moped noch immer 25 Kw.

2

Die Bandit ist und war nicht gedrosselt. In Teil 2 (Brief) steht 57Kw, aber eine Zeile für die Höchstgeschwindigkeit gibt es im Brief nicht. In Teil 1 stehen natürlich auch die 57Kw, nur halt mit den 160km/h. Dann werd ich mich gleich mal zu Zulassungsstelle begeben.

0
41
@st3vo

...dann ist da was schiefgelaufen. Meide Dich nochmal. Vielen Dank für das Sternchen. 27 Minuten bis zum Erhalt sind mein Rekord. :-)

0
2
@deralte

Hab von meinem Händler jetzt die Papiere vom Erstbesitzer bekommen, da waren es noch 200km/h. Also ist sie irgendwann mal gedrosselt worden und bei der Entdrosselung ist dann der Fehler unterlaufen. Die Vorbesitzerin hat den natürlich nicht bemerkt.

War nun beim Amt, die fordern einen neuen TÜV-Bericht - alles klar tschüss. Den Aufwand ist es nicht wert, vor allem wenn es sowieso nur auf die Kw ankommt (s. Beitrag von Bonny2). Wann fährt man auch mal mehr als 160, Autobahn ist doch langweilig :D

0
41
@st3vo

TÜV-Bericht? Merken die noch was? Schreibe Suzuki Deutschland (Europa) an. Die sollen Dir eine Bestätigung für Dein Moped (Fahrgestellnummer) fertigmachen. ...zu den 160: Wieso Autobahn?

0
2
@deralte

Für die Kurvenjagd auf der Landstraße brauch ich definitiv nicht mehr als 160 in meinen Papieren, also schneller höchstens auf der Autobahn.

0

Ist alles in Ordnung. Die Maschine ist offen und Du hast den "großen" Führerschein. Die angegebenen Höchstgeschwindigkeiten sind "Durchschnittswerte" vom Hersteller. Durch Veränderung der "Stromlinie" kann die nach oben oder unter variieren (Verkleidung, Gewicht, Sitzhaltung usw.). Die KW-Angabe ist ausschlaggebend, die gibt die Leistung an. Da muss jede Veränderung eingetragen werden. Außerdem, wenn Du die Höchstgeschwindigkeit vom Tacho abliest, sind es nicht die "echten". Prüfe das mal mit einem Navi nach. Also kein Problem. Die darf, wenn die angegebene KW-Leistung nicht verändert wurde, schneller laufen. Gruß Bonny

Suzuki - Farbton?

Hallo liebe Com,

Ich besitze eine 2003er bandit S, - die leider kleine Lack-kratzer aufweist, - hab heute in etwa 10x poliert, aber gute 50% sieht man immer noch..

Alsooo...zu meiner Frage - Wie kann ich den Farbton meiner Bandit herausfinden? Würde mir gerne eine Lackdose bestellen...zb auf lackshop24 o.Ä...allerdings brauch ich für diese den genauen Farb-Ton...und in meinem Zulassungsschein steht nur die Farbe "blau"..

:-/

bitte um rat,

lg.

...zur Frage

Kann man bei einer Suzuki Bandit 600 eine Scheibe nachträglich einbauen?

Überschrift sollte alles sagen :)

...zur Frage

LeoVince oder Streetfighter von Louis?

Hi,

Frage steht eigentlich oben, bestitze eine 2003er 600er Bandit die auf 34Ps gedrosselt ist. Im moment ist eine Hurric anlage oben, die allerdings im kalten zustand einfach nur verreckt...(Gas drehen = speed bleibt) (² außer ich fahr ne minute mit Choke) dann ist alles ok...

Der Sound ist zwar wunderschön, aber mir einfach nen Tick zu Leise..

Also zu meiner Frage zurück.....welcher ESD würde denn euch persönlich mehr zusagen? Vince oder Streetfighter?

Habe eig. vor das Ding ohne Killer zu fahren (bitte keine kommis wegen "Krawalltüte" & co :-) )

lg.

...zur Frage

GSF 600 vibriert...

Hi, Die letzten ~3T km ist mir aufgefallen das meine Bandit mit der Zeit immer mehr vibriert...fängt bei genau 4,8t Umdrehungen an...als würde etwas schleifen...oder..sonstiges..

jemand eine Ahnung was das sein kann?

lg,

...zur Frage

Frage an 1200er Bandit Fahrer..

Schönen guten Abend..

Alsoo...Im moment fahre ich eine Bandit 600 bj 03 mit 34ps, und bin eig. auch sehr zufrieden damit. aber nachdem ich ab januar 2013 auf 48 ps "hochstufen" darf, hab ich mir dann doch überlegt, eine 1200er Bandit zu kaufen..da die ja sicher auch ohne Gasanschlag drossel gedrosselt werden kann,

Nun zu meiner eigentlichen Frage.. Nr1. ...Ich hab sehr viel Positives über den Bos Auspuff gelesen - der ja angeblich 15? Ps dazu gibt..

Wärs also klug die Bandit dann mit dem Original Auspuff drosseln zu lassen, um dann mit dem Bos Auspuff auf mehr Leistung zu kommen?

Nr2.

Wie siehts denn mit Streetfighter Umbau aus? Welches Baujahr wäre denn am besten für so einen Umbau geeignet?

liebe grüße,

...zur Frage

Wie hoch fallen die Nebenkosten aus? (Suzuki Bandit 650S)

Wie hoch fallen i.d.R. die Nebenkosten bei einem Motorrad aus? Interessiere mich für die Bandit 650S, womit muss ich da rechnen bei einem Neufahrzeug?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?