Fahrsicherheit ENDURO im Vergleich zu "normalen" Motorrädern

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist alles eine Gewöhnungssache. Enduros fahren sich im normalen Staßenverkehr sicherlich etwa anders als "normale" Motorräder. Sie sind in der Regel höher gebaut und haben dadurch einen etwas ungünstigeren Schwerpunkt, der sich bei Kurvenfahrten bemerkbar machen kann. Darauf kann man sich gut einstellen. Wenn man den Stollenreifen gegen einen vernünftigen Straßenreifen austauscht, sind sie für den normalen Straßenverkehr sehr gut brauchbar und sicher beherrschbar. Eine höhere Überschlagsneigung würde ich verneinen, da sie bei einer Bremsung tiefer eintauchen als normale Straßenmaschinen. Kurzum: Ich kenne niemanden, der mit seiner Enduro im Straßenverkehr nicht mindestens so gut wäre wie andere auf Straßenmaschinen. Schau mal hier rein: http://www.1000ps.de/testbericht-2342465-Kawasaki_KLX_250 Vielleicht hilft Dir das ein wenig weiter.

Endurofahrverhalten ist grundsätzlich wenig kritisch. Die Beherschbarkeit ist deutlich einfacher als bei Straßenmotorrädern (Breiter Lenker), man darf aber nicht vergessen das der Grenzbereich früher anfängt(Stollenreifen,hoher Schwerpunkt). Eine langgezogene Kurve mit einem Straßenmotorrad zu fahren ist mit höherem Tempo möglich als mit einer Enduro. Kurze enge Kurven eher mit einem wendigen Motorrad. Es ist die Frage was du haben willst. Ich persönlich habe mich mit einer R 1100 GS angefreundet. Kommt der Eierlegenden Wollmilchsau schon recht nah.

Gruß Christian www.schotten-rs.de

Position und Gewicht und die "angemessene" Leistung machen es leichter. Bis du mit Enduro-Reifen ans Limit kommst, vergeht auch noch einige Zeit.

Enduro mit Straßenzulassung?

Hallo zusammen, ich interessiere mich im Moment viel für Enduros und Supermotos, da ich bald meinen a1 Führerschein machen werden und ich noch nicht weiß was ich mir für eine Maschine kaufen soll. Ich tendiere zu einer Enduro aber ich möchte damit auch auf der Straße fahren. Ich habe nämlich gehört das Enduros keine Straßenzulassung haben?! Meine Frage ist stimmt das und was würdet ihr mir entfehlen. Meine Umgebung ist bergig und es gibt auch Lange flache Strecken.

...zur Frage

Welche Enduro für 1,60 Körpergröße?

Ich bin ein Mädchen und ca 1,60 groß. Habe bald den A2 Führerschein und möchte unbedingt Enduro fahren. Ich hab schon oft gehört dass das bei meiner größe ein problem ist also bitte keine kommentare deswegen :D Ich will eine Enduro weil ich eben nicht nur im Gelände sondern auch auf der Straße unterwegs bin. Hab schon einiges im internet gesucht aber die beiträge waren oft etwas älter. Auch vom tieferlegen hab ich schon etwas gelesen. Nun möchte ich gern eine nicht allzu hohe Enduro kaufen und etwas tieferlegen lassen. Was sagt ihr dazu und zu welcher Enduro würdet ihr mir raten? (Bitte keine Reiseenduro) danke :)

...zur Frage

Kleine, leichte Enduro?

Hey Leute, ich bin leider nur 1,57m groß und suche also eine kleine, leichte Enduro. Hat einer von euch vielleicht das gleiche Problem oder weiß, bei welcher Maschine ich runter kommen könnte? Ich will nämlich sowohl auf der Straße als auch auf dem Gelände gut zurecht kommen und sicher fahren können. Ich bin am verzweifeln weil ich einfach so klein bin :D LG Hannah

...zur Frage

Gibt es einen praxisnahen Kompromiss zwischen einer Enduro und einem Trial-Motorrad?

Liegen die Anforderungen zu weit auseinander, oder gibt es ein Motorrad, mit dem man als Anfänger trialen und im Gelände fahren kann, dass auch eine Straßenzulassung hat und mit dem man auch auf der Straße klar kommt? Von Beta gibt es ja solche Kompromisse, funktionieren die dann nirgends zufriedenstellend?

...zur Frage

Enduro auf der Straße ?

Servus Leute,

Ich fahre derzeit eine Derbi senda 125 SM. Ich werde in paar Monaten 18 und will mir was größeres zulegen, da ich direkt am Wald wohne soll dies eine Enduro sein ( EXC 300 oder Gas Gas Ec 300 ) Meine Frage war jetzt ich muss mit der täglich zur Arbeit fahren ca 10 KM ( innerorts ) Viele Freunde von mir sagen mir wird der Motor etc kaputt gehen stimmt dass ?

Hab da leider nicht so viel Erfahrung mit einer 2T. Ich weis dass 2T Motoren viel wartungsintensiver sind und alles. Gibt es eine Alternative die mir jmd empfehlen würde mit der ich richtig Gas im Wald geben kann und ab & zu auch in Enduro-Strecken fahren kann und gleichzeitig auf der Straße ? ( Ob es gemütlich ist oder nicht ist mir egal ) Es geht mir nur darum dass der Motor nicht kaputt geht. ?

Und nein ich will mir kein 4T zulegen, da in Finnland etc 90% der Leute mit einer Supermoto 2T rumfahren .. warum geht denen der Motor dann nicht kaputt ? O.o

Danke im vorraus

Lg Marcel :)

...zur Frage

Crosshelm-Kaufberatung

Hallo,

da ich mir demnächst eine Enduro zulegen werde muss natürlich auch ein passender Helm her. Da ich aber jeden Tag Straße fahren werden und nur ca 2 mal in der Woche Gelände fahren werde habe ich mir jetzt schon überlegt ein Crosshelm mit Visier zu kaufen. Ich kann mich zwischen Crosshelm mit Visier und Crosshelm mit Brille nicht entscheiden. Geld für beide habe ich nicht. Ich sollte noch erwähnen das ich Brillenträger bin.

Bitte bei Antwort auch eine Bergündung abgeben.

MfG Patrick

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?