Erfahrungen mit Beta Alp, Yamaha Tricker, Rieju Tango?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Marcus,

mein Weib und ich sind schon mal die Tricker probegefahren vom Dortmunder Händler. Uih die ging kinderleicht. Da kein ordentliches Gelände in der Nähe war sind wir an den Kanal gefahren und siehe da die beste Partnerin von allen konnte auf einmal Böschungen rauf und runter fahren ohne irgendwelche Probleme, yeah! :-) Da kommt natürlich das niedrige Gewicht und die tiefe Sitzbank zur Geltung.

Mir als Hardendurofahrer war das Dingen jedoch viel zu lahm, da ist halt nur der uralt 250er Viertaktmotor luftgekühlt verbaut und der reist nix weg. Fahre einfach mal versch. Maschinchen probe, dann weisst du mehr.

LzG T.J.

44

PS: schaue lieber mal nach einer gebrauchten Scorpa T-Ride, die kann alles s. www.1000ps.at/testbericht-2329608-Scorpa_T_Ride

0
46
@Endurist

Hatte mir die Scorpa T-Ride 250F im Netz auch schon angeschaut. Sehr schönes Gerät, aber leider gebraucht gar nicht zu bekommen. Neu mit knapp 6 Riesen außerhalb der Grenzen.

1
46
@Endurist

WAS FÜR EINE GEILES VIDEO! :-)

1
44
@my666

Hi Markus, dann kaufe dir wie der demostehenes/Martin einfach eine gebrauchte XT250 dazu. Die reicht auch, kostet fast nix, wird reichlich gehandelt und ankicken via Kicker bei nur 250ccm und autom. Dekompression ist ja ein Kinderspiel. Ich hatte in all´ meinen Motorradjahren sogar 2 davon und war bestens zufrieden (bis auf die blöde 6V-Lichtanlage!).

Viel Spaß im Dreck wünscht der T.J. ;-)))

0

Ich fahre die Tango 250 seit einem Jahr. Die Fahrleistungen sind sehr genügsam, aber reichen für den Winter. Ich fahre jeden Winter durch. Die Qualität ist lausig, alles rostet, die Tango verträgt kein Wasser, auf keinen Fall Salz. Die Qualität ist sehr schlecht, nach diesem Jahr löst sich bereits alles auf: Aufkleber fallen von alleine ab, Rost an allen Stellen, alle blanken Teile korrodieren, wie wenn sie bereits 10 Jahre alt wären. Fahrwerk ist Ok, wenn auch etwas eigenwillig. Motoraussetzer und auch mehrere Male in der Werkstatt, weil Motor ausgeht und nicht mehr an. Fehler kann von Werktstatt nicht gefunden werden.  Ausstattungsniveau wie vor 15 JAhren. Bestenfalls Chinaqualität, nicht empfehlenswert. Gruß.

Beta 50 RR springt nicht an?

Hallo! Ich habe mir vor ein paar Monaten eine Beta RR 50 gekauft. Ist auch super gelaufen, doch jetzt (nach etwa 4 Monaten) lässt sie sich einfach nicht mehr vernünftig starten. Ohne Choke geht sie erst gar nicht an und hin und wieder sauft sie sofort ab, wenn man das Gas nach dem Starten loslässt oder in den ersten Gang geht. Wenn ich den Choke nicht drin hab, kann man so oft den Kickstarter treten wie man will, aber es passiert nix. Mehrmals ist sie mir dann auch beim anhalten an einer Kreuzung einfach abgesoffen.

Lohnt es sich, einen E-Starter einbauen zu lassen und hat noch wer mit der 50er Probleme (ich habe schon öfter gehört, dass die der größte Müll ist; leider erst nach dem Kauf)?

LG

...zur Frage

Verliere ich die Garantie wegen eines umgebauten Kennzeichen Halters?

Ich habe an meiner Beta RR 125 lc den Kennzeichen Halter umgebaut. Das heißt ich habe Löcher gebohrt wo normal keine sind(nur am Halter selbst). Blinker, Bremslicht usw. funktionieren alles aber ich bin ich nicht sicher ob ich die Garantie verliere da ich sagen wir mal nicht so ganz sauber gearbeitet habe :D Am Rahmen oder der Verkleidung wurde nix umgebaut

...zur Frage

Beta RR Enduro 4T 125 LC Vorteile/Nachteile?

Ich bin jetzt 14 würde das Motorrad aber schon Ende 2015 kaufen weil es bei mir in der Gegend nur einen Händler gibt und die Lieferzeit somit sehr lange ist. Ich möchte damit nicht nur auf der Straße fahren sondern auch ein bisschen durchs Gelände. Ich habe jetzt gelesen, dass sie max 105 km/h fährt. Mein Bruder und meine Familie sagen das sie um die 140 km/h fährt (Kennen sich aus, fahren alle schon jahrelang Motorrad). Kennt ihr dieses Motorrad und wie schnell fährt es wirklich? Was sind die Vor/Nachteile von ihm.

...zur Frage

Beta 50 RR springt nicht mehr an?

Kannst du mir helfen? Meine Beta 50 RR (Enduro/Baujahr 2012) geht nicht mehr an. Ich habe unendliche Male den Kickstarter gekickt. Ich habe vor 3 Tagen den Vergaser ausgebaut. Dann wieder eingebaut, beim 1. Kick ging er an. Dann wollten wir (mein Freund & Ich) noch das Standgas und Luftzufuhr einstellen, seitdem geht er wieder nicht mehr an. Ich glaube es liegt daran das er zu fett oder zu mager läuft, ich habe aber keinen blassen Schimmer wie man das zurückeinstellt. Ich hatte ein Bild gemacht, von der Einstellung, ich habe diese probiert wieder so einzustellen. Leider ohne Erfolg. Liegt das an der Kälte (0°C), oder/und das er abgesoffen ist? Und was soll ich tun falls sie abgesoffen ist?

...zur Frage

RR 125LC Straßenzulassung möglich?

Guten Abend liebe Leute.

Ich habe demnächst meinen A1 fertig, und will mir dann natürlich auch einen Fahrbaren Untersatz zulegen. Direkt gefallen hat mit die BETA RR 125 LC. Da sind aber keine Spiegel dran, und es ist eine Enduro. Kriegt man für die dennoch eine Straßenzulassung oder darf man die nur auf privatem Grund fahren?

Und: Ist die Soziustauglich?!

Danke im Vorraus für Antworten :)

...zur Frage

Beta RR 125 ac Drossel ?

Hab eine Beta RR 125 ac. Das Problem ist, dass ich mich wunder, warum sie nur ca. 80 km/h läuft... Sie ist für 100 km/h eingeschrieben. Nun zu meiner Frage, weiß jemand wo sich bei ihr die Drossel befindet ? Und wenn jemand mit Beta Erfahrung hat, wie schnell ist die bei euch gefahren ? Sie soll das Modell 2010 sein, bin mir aber nicht zu 100 % sicher...

LG Der Betler

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?