Enduro Felgen eintragen lassen trotz verschiedener Bereifung?

2 Antworten

Ich werf mal meine Hellseherkugel an... Kugel sagt nein...

  1. Was für ein Motorrad?
  2. Was für Felgen? Marke/Grösse/ABE?
  3. Welche Reifenhersteller/welcher Reifen?
  4. Gibts ne Freigabe für die Reifen auf deiner Maschine mit der Felge?
  5. Ist ne beschränkung ( Reifenbindung ) im Fahrzeugschein?

Wenn keine Reifenbindung im Fahrzeugschein eingetragen ist, kann man ne Mischbereifung eintragen lassen. Tüv macht dann nen Fahrtest dauert ca: 1 Stunde.

Kosten: Keine Ahnung. Nicht billig.

1. Aprilia MX 125

2. Welche Marke, keine Ahnung. Ist jedoch von einer Aprilia Rx 125 mit 1x 21'' und 1x 18''.

3. Vorne Maxxis und hinten Michellin, beide mit Straßenzulassung

4. Freigabe gäbe es insofern, dass ich eine Kopie des Fahrzeugscheines einer RX 125 hätte. Auf Basis dieses Scheines würde ich zum TÜV fahren und es eintragen lassen.

5. Ja es sind im Moment ganz andere Größen eingetragen, welche ja original sind

0
@Taitors

Ich denke das du einfach mal beim Tüv vorbeifahren solltest und dein Umbau-Projekt mit denen vorbesprechen solltest. Die können dir sagen ob es realisierbar ist.

Beim Clubmember hat der Umbau des hinteren Reifens auf Autoreifen mit Felge, Gutachten, Eintragung usw. 1.300-€ gekostet.

0

Na ja, wäre wohl etwas ungeschickt, mit einer illegalen Reifenkombination beim TüV etwas eintragen lassen zu wollen. Würde das erst mal beheben.

Wieso illegal? Ist es Pflicht vorne und hinten die selben Hersteller zu haben?

0
@Taitors

Also bei meinen Motorrädern wäre es illegal, weiss aber nicht, was du in deinem Schein eingetragen hast. Und auch kein Reifenhersteller stellt ABE's in Kombination mit einem jeweils anderen Reifen einer anderen Marke aus.

2

Gabelbrücke eintragen lassen schwierig?

Ich überlege schon seit längerem, ob ich den hohen Superbikelenker und die dazugehörige Gabelbrücke rausschmeiße und eine Sportgabelbrücke mit Lenkerstummeln kaufe. Teils wegen der Optik, teils weil ich vielleicht eine Café-Racer-Mission vor mir habe :-) Kann mir jemand der die Teile schon umgebaut hat sagen, auf was der Tüv bei einer Abnahme besonders achtet? Oder ist das eine relativ einfache Eintragung wenn das Teil ein Tüv-Gutachten hat? Danke!

...zur Frage

Supermoto Satz auf Enduro

Unzwar wollte ich wissen was ich alles beachten muss wenn ich einen Supermoto Satz auf meine Enduro ziehe und sie eintragen lassen will. Und was es mich kostet bzw was für Strafen auf mich zukommen wenn ich damit in eine Kontrolle komme.

...zur Frage

Enduro mit Straßenreifen?

Hi ich möchte mir demnächst die Aprilia RX 125 (also die Enduro variante) hohlen,möcht mir aber dafür die BRIDGESTONE BT45 kaufen damit ich entspannter auf der straße fahrn kann was sich mit Stollenreifen etwas schlecht macht und deswegen wollt ich fragen ob mann da auf irgendetwas achten muss außer auf die richtige reifengröße und muss man die dann auch eintragen lassen oder kann man die einfach draufziehen und darf losfahrn?

Ps:Kennt jemand die Aprilia RX 125 ist die gut?

(und ja ich weiß das ist kein 125er forum aber fragen kann man ja trotzdem denn es geht ja nicht direkt um die 125 ccm sondern um die Reifen)

...zur Frage

Unterschied der Yamaha WR 250 X & WR 250 R

Hallo, ich wollte mal fragen was der Unterschied der beiden Maschinen ist. Die X hat ja Straßenbereifung und die R Bereifung fürs Gelände... Ist das der einzigste Unterschied? Also wäre es möglich eine X durch andere Felgen und Reifen in eine R zumzuwandeln?

Gruß, Thomas

...zur Frage

Supermoto Felgen in Fahrzeugpapieren fehlerhaft eingetragen, was tun?

Moin, habe mir neulich eine Husaberg FE 550 04 zugelegt mit eingetragenen Enduro plus Supermoto Felgen. Jedoch gibt es da ein Problem Die vordere Felge ist bei mir mit "17xMT3,5 BEHR SPEICHEN-RAD" eingetragen, das passt auch. Aber zu meinem Hinterrrad steht da genau "17XM 14,5 BEHR SPEICHEN-RAD" und 14,5 Felgenbreite ist ja unmöglich. Ich habe zur Zeit Enduro Felgen verbaut, möchte mir aber nun Supermoto Felgen zulegen, weiß aber jetzt nicht welche Hinterradbreite ich fahren darf. Kann ich mir jetzt einfach 5 Zoll o.ä zulegen und bei einer Kontrolle sagen, dass das falsch eingetragen wurde?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?