Auspuff zu laut ?

2 Antworten

Empfundene Lautstärke ist immer relativ. Ist sie so laut, dass die schon "meilenweit" zu hören ist, ändere es ab. Ich war auch früher oft mit zu lauten "Tüten" unterwegs gewesen. Auf jedes Fahrzeug zu achten, ob es nicht ein "Zivi" ist, dann immer in den höchsten Gang zu schalten, damit meine Chopper leiser klingt, zittern bei jedem Polizeiwagen oder Angst bei Kontrollen, haben mir meinen Fahrspaß immer gründlich "versalzen". Dabei ging es mir nie um laut zu sein, leiser ist mir lieber. Aber -- der Sound,--- der ist mir sehr wichtig. Leider entwickelt der Auspuff erst einen einigermaßen Sound, wenn er lauter ist. Seit einiger Zeit habe ich eine Bos-Anlage dran, die hat eine ABE und ist auch nicht verändert worden. Die klingt schon ganz ordentlich. Ist zwar auch etwas lauter als eingetragen, aber hält sich in Grenzen. Brauche jetzt nicht mehr so viel Angst zu haben (nur noch, wenn ich die "Möhre" stark aufreiße). Denke auch an die Nachbarn und die Gartenbesitzer an den Straßen, die sicherlich nicht so freudig auf laute Motorrädern stehen. Gruß Bonny

Ähm, du hast dir den Sound auch bestimmt mit deinem normalem Helm bei normaler Fahrt angehört? Ich habe mal einen Vergleichstest ohne Helm bei Standgas gemacht und war entsetzt, beim Fahren ging das aber deutlich leiser zu, bzw es hörte sich leiser an.

Was möchtest Du wissen?