Darf man einen Lederkombi eigentlich waschen?

4 Antworten

Hallo! Kommt auf die Marke und die Verarbeitung an. Ich liege (angezogen) regelmäßig mit meiner Lederkombi (Wintex) in der Badewanne um die Mücken und all den Dreck abzuwaschen. Am besten mit CIF und einem handelsüblichen Geschirrspühlschwamm. Danach abbrausen und die Kombi aufhängen. Wenn Sie dann trocken ist mit Lederfett schön dick einlassen und am nächsten Tag glattpolieren und Regenstopper drauf (Imprägnieren). Ergibt absolute Geschmeidigkeit des Leders. Mach das seit ca. 10 Jahren so und hatte noch nie ein problem. lg Peter

Die Haut ist aber nicht erfreut über sso ein Bad. Im Leder stecken, bedingt durch das Gerben, viele Gifte. Leder sollte man deswegen nie auf der nackten Haut tragen. Schon gar nicht in der Wanne!

0

Cif ist ein Scheuermittel und zerkratzt Möglicherweise die Oberfläche des Leders, das würde ich nicht verwenden

0
@triplewolf

Waaaassss? --- Kein Leder auf nackter Haut? Hättest Du das nicht früher sagen können? ----- Ich bin mit meiner Lederkleidung in der Badewanne gewesen. Jetzt stehe ich schon seit 4 Stunden unbeweglich hier im Zimmer herum und warte, bis das Leder trocken ist. Bekomme den Sch…… nicht vom Körper (grins). Gruß Bonny2

0
@Bonny2

Gabs da nicht mal ne Folge bei Malcol mittendrin? Als Francis seine Lederstiefel "Eingehen" wollte?

0

Ich hab das gemacht - rein damit in die Waschmaschine - nur danach nass aufhängen und dann wenn leicht trocken mit Lederfett einschmieren.

Was möchtest Du wissen?