Wie weit darf eine Lederkombi sein, wie locker darf sie sitzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

eng, aber nicht zu eng!

aufm ring darfs ruhig ne nr enger sein, aber auf der strasse sollte man nicht komfort verzichten. quasi alles eng anliegen, aber nichts abschnürren.

Wenn ich Lederkombi trage, bin ich meistens doch eher sportlich unterwegs. Wenn meine Lederkombi 1 1/2 Größen mehr hat als ich und es aussieht als wär ich im Pyjama unterwegs - würd ich mir eher Textil kaufen. Generell hast du sicher recht, bisschen Luft darf sein, aber für optimalen Schutz sollte das Ding wie eine zweite Haut anliegen. Wenn man die Schützer drehen kann, ist irgendwas sehr falsch gelaufen.

Wie straff muss ein guter Helm sitzen, wie viel Bewegungsmöglichkeit durch Druck gegen die Polster ist sicherheitstechnisch in Ordnung?

Zwar gibt es zu dieser Frage viele Antworten im Netz, allerdings sind diese aus meiner Sicht sehr schwammig, a la "der Helm darf bei Bewegung nicht verrutschen, "man darf den angezogenen Helm nicht verdrehen können". Je nachdem wie ruckartig die Bewegung ist, haben auch fest sitzende Helme durch zusammendrücken der Polster immer ein bißchen Bewegung. Aber wie viel ist sicherheitstechnisch in Ordnung?

Konkret: Ich habe einen Kopfumfang von 58cm und habe schon den ein oder anderen Helm anprobiert, wobei Größe L immer sehr eng saß, meine Backen ein gutes Stück zusammendrückte und mir Probleme bereitete meine Brille noch unterzubringen. Nun hat mir ein guter Freund einen nagelneuen Held Travelchamp Klapphelm in Größe L angeboten (er hatte ihn zunächst für sich gekauft und dann bei einem deutlich teureren noch ein Schnäppchen gemacht). Der Helm sitzt angenehmer als alle anderen Helme die ich bisher probiert habe. Alle Polster liegen direkt an, drücken aber nicht. Heißt das nun aber, dass ich in dem Helm weniger Sicherheit habe als bei denen in denen ich Hamsterbacken kriege? Was ich auch feststelle: Wenn ich z.B. mit beiden Händen mit viel Kraft gegen die Kinnpartie des Helmes schräg nach oben drücke, dann kann ich den Helm durch zusammendrücken von Postern so weit zu mir drücken, das mein Kinn das Kinnteil berührt. Ist das normal und ein genau so gelagerter Druck bei einem Unfall unwahrscheinlich?

...zur Frage

Was ist falsch an einer Lederkombi, in der man viel Platz hat?

Wenn das Leder nicht total eng am Körper anliegt, sondern sich etwas bewegt, ohne groß zu flattern, dann ist das doch auch nicht schlimm. Ich will ja keinen Geschwindigkeitsrekord brechen, sondern es im Alltag bequem haben. Warum wird oft empfohlen, dass Lederkombis richtig eng sitzen sollen?

...zur Frage

Alpinestars vs Dainese Lederkombi (Passform)?

Ich kaufe mir jetzt zum Aufstieg auf A2 eine Lederkombi, bin aber noch nicht sicher welche. Ich habe mich preislich auf ca 700-800 Euro festgelegt, deshalb fällt eine maßgeschneiderte leider schonmal raus. Ich habe etwas recherchiert, und im Internet betont jeder dass eines der wichtigsten Kriterien beim Kauf die perfekte Passform ist. Ich war bei louis und habe alles anprobiert was da war, und hab leider nichts gefunden was wirklich gut gepasst hat. Meine Favoriten waren die Alpinestars-Kombis (Motegi und Jaws + Missile), aufgrund von Bewertungen/Empfehlungen, Preis und aussehen. Leider hatte ich bei Alpinestars das Problem, dass die Kombijacken entweder zu kurz waren, oder wenn sie von der Länge und an den Schultern gepasst haben, war am Bauch noch ordentlich Luft. Die Hosen waren entweder an der Hüfte zu eng oder am Knie zu locker, in beiden Fällen waren sie am Hintern zu locker.

Da Alpinestars leider raus fällt, wollte ich mich nun etwas bei Dainese umschauen, leider führt louis keine Kombis von denen und es gibt bei mir auch weit und breit kein Geschäft wo ich die anprobieren könnte. Hat also irgendeiner erfahrung mit Dainese und kann mir helfen? Ich bin knapp 1,82 groß und 80kg schwer, habe etwas das Gefühl dass mir meine breiteren Schultern und relativ dünne Taille bei der Kombi-Suche zu schaffen machen.

Ich freue mich über jeden der mir antwortet und helfen will, allerdings helfen mir antworten wie "Das musst du selbst ausprobieren" absolut gar nicht

Edit: selbstverständlich freue ich mich auch über Alternativen zu den beiden Marken, wenn ihr mit einer anderen Marke gute Erfahrungen gemacht habt

...zur Frage

Kombi 125ccm ?

Mooooin, ich wollte nochmal eine immer wieder auftauchende Diskussion anschneiden. Wie steht ihr zum Thema Lederkombi auf ner 125 ccm Sportler? Klar, ein Argument ist immer die Sicherheit. Ich persönlich finde es auch gut ein Kombi zu Tragen zu einem ist es sicher und meiner Meinung nach sieht es auch noch geil aus :D mein Kumpel der auch bald fahren darf sagt das es nicht nötig ist / oder gar albern aber wenn man mal mit 70 km/h die Straße küsst dann brennt einen die Jeans unterm Arsch weg,oder nicht? Mein Bruder (fährt ne 600er Fireblade) sagt das man fuer son Spielzeug kein Kombi braucht. Wenn man sich mal im Netz schlau machen will liest man oft davon das es sich nicht lohnt nen Kombi zu tragen wenn man nur 80 km/h fahren darf. Aber nach der neuen Regelung darf man die 15 ps/ 125ccm etc. ja ausfahren und ich finde das man gute 130 km/h nicht unterschätzen sollte. Es gibt viele Pro und kontra Argumente und deshalb werde ich nicht so ganz schlüssig. Villt könnt ihr mir ja helfen. Liebe Grüße. Ich denke drüber nach mir eine Yamaha yzf r 125 oder die neue Mt 125 :D

...zur Frage

Lederkombi in Sondergröße?Klein und breit!

Hallo! Ich suche für diese Saison einen sportlichen Zweiteiler, was in meinem Fall nicht so leicht ist.Sonderanfertigungen fallen leider aus finanziellen Gründen raus.Mehr als 800€ kann ich mir einfach nicht leisten. Ich habe Hosengröße w38/l30, das Oberteil muss an den Schultern und an der Brust sehr weit sein. Bin bislang Textilkombis gefahren, die sitzen natürlich nicht gerade eng.Wegen neuem Moped (RSV 1000 Factory) und der Vernunft soll jetzt Leder her. Durch mein Training habe ich leider nicht gerade 08/15 Maße.

Hoffe ihr habt da Erfahrungen Gruß und gute Fahrt, Marius

...zur Frage

Sollte man einen Lederkombi der im Sitzen gut sitzt, im Stehen aber im Schritt etwas drückt wieder verkaufen?

Im klaren; habe den kombi bei ebay gekauft und es war nen schnäppchen. Passt auch während der fahrt – also im sitzen top – nur im stehen kneift er etwas im schritt…

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?