Darf man auf dem Bike mit Ohr-/Kopfhörern Musik hören?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo desmothemes !

Den genauen §§ kenne ich leider nicht. Kann nur aus Erfahrung sprechen, da ich auch schon mal angehalten wurde. Zwar war das nur eine Routinekontrolle, aber als der Polizist sah, dass mir beim Helm abnehmen 2 Ohrstöpsel rausfielen, habe ich noch eine gratis-Predigt und eine Verwarnung bekommen (musste aber nichts zahlen).

Der Polizist meinte, es sei verboten zwei Ohrstöpsel in den Ohren zu haben, da dadurch das Hörvermögen drastisch abnehme. Einer sei dagegen erlaubt, solange die Musik nicht zu laut ist (ich meinerseits höre, wenn ich nur einen drin habe, so gut wie keine Musik). Deshalb können Fahrschulen auch mit Funk arbeiten, da hat man ja meist auch nur einen Stöpsel drin.

Allerdings frage ich mich, ob es so ein Gesetz wirklich gibt. Ich kann mir vorstellen, dass sie irgendwas mit der Lautstärke reingebracht haben, nicht aber in wievielen Ohren irgendwelche Teile stecken (Was wäre dann mit Ohropax?).

Vielleicht ist ja ein Verkehrsjurist unter uns ;-) grip`em, joshua

Danke für die schnelle Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?