Motorrad Prüfung Klasse A - muss Bike bestimmtes Gewicht haben?

3 Antworten

Seit dem 19.01.17 gilt die neue FeV (Fahrerlaubnisverordnung) und speziell dort die Anlage 7

Demnach müssen die Prüfungsfahrzeuge der Klasse A ohne Beiwagen mit Verbrennungsmotor ab dem 01.01.19 mindestens 50kW , mindestens 600cm³ +-5cm³ und mindestens 180kg -5kg Toleranz aufweisen

Bei Fahrzeugen mit Elektromotor muss das Verhältnis Leistung/Leermasse mindestens 0,25 kW/kg betragen.

Wenn mindestens eine dieser Bedingungen für die Gladius nicht stimmt, hat dein Fahrlehrer eine korrekte Aussage getroffen.

Okay Danke schön! Dann kenne ich die Verordnung jetzt.

1

Mir sind mehrere Fahrschulen bekannt (Raum Idar-Oberstein), die die Ausbildung und Prüfung für die FS-Klasse A auf der Z650 machen.

Ich gehe einfach davon aus, dass er seine, noch recht neue Z650, schonen möchte und dich lieber auf der älteren Gladius ausbilden will.

hab so etwas ähnliches gedacht, vielleicht ist die Z650 ja gedrosselt (für A2), das will er natürlich nicht ständig hin- und zurückbauen.

1

Kann schon sein, dass er da recht hat. Im Prinzip kann's dir aber egal sein, eine  Gladius kann jedes Äffchen fahren.

Was möchtest Du wissen?