Chopper/ Cruiser für kleine Frau?

2 Antworten

Mir fällt jetzt spontan ein eine http://www.daelim-motor.de/daystar/daystar-uebersicht.html oder tiefergelgte bzw. kleine Harley oder eine ältere oder auch neue Honda mit 1,65 cm findest du garantiert was, das dir auch gefällt.
Nicht alle Bikes werden passen, gerade ein Chopper sollte es doch aber tun. Ich wünsche dir alles gute.

Tipps und Kniffe wie man ein umgefallenes Motorrad am leichtesten wieder aufhebt ?

Gottlob ist es mir bisher noch nie passiert. Aber beim Rangieren in der Garage wäre ich fast an meine Grenzen gekommen. Wenn es mir nun doch mal passieren sollte werde ich es mit meiner geringen Muskelkraft sicher nicht aufheben können. Gibt es da Tipps wie man es notfalls ohne fremde Hilfe doch wieder aufstellen kann ?

...zur Frage

Roller springt nicht mehr an HILFE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Also hab letztens ausversehn Diesel getankt und die scheiße war am dampfen -.-'

Danach hab ich mal den Vergaser, Tank, die Benzinschläuche gründlich sauber gemacht und neues frisches Benzin eingefüllt. Nach millionen mal kicken ging er aufeinmal an aber geht sofort immer wieder aus wenn man nicht Gas gibt. Danach hab ich mal den Roller bisschen inspisiert und bemerkt das der Ansaugstutzen gerissen war und direkt einen neuen geholt. (neue ist jetzt endrosselt). Danach hab ich mal die Zündkerze rausgeholt und die war richtig trocken^_^.

Nachdem ich das gemacht habe, hab ich gekickt und gekickt danach ist er nach dem 10000x kicken angegangen und ich bin dann direkt auch gefahren! (er ist richtig schelcht gelaufen) Nachdem ich von meiner Runde fast zuHause ankam ging der Motor aus, der Roller bremste von alleine und ich rollte nur noch aus.

Danach hab ich wieder gekickt und er machte immer wieder Motorgeräusche (Kein kolbenfresser)

Ich hatte dann echt kein bock mehr und wollte mir hier Hilfe holen. Was hat der Roller ? :S

...zur Frage

Tiefer, breiter, günstig, "sinnvoll"...Umrüstung auf Breitreifen low Budget...

Hallo liebe Community, ich bin mir sicher, dass diese Frage zumindest in ähnlicher Form schon gestellt wurde. Ich konnte trotzdem keine für mich passende Antwort mit Hilfe der SuFu finden. Seid also bitte nachsichtig mit mir... Ich plane mir im kommenden Frühjahr ein neues Bike zu kaufen. In der engeren Wahl sind 3 Chopper, also Kawa VN, Triumph Speedmaster, Honda Shadow, (Suzi geht natürlich auch) bzw vergleichbare "Mittelklasse Cruiser". Da diese Bikes alle eigene Vor- bzw. Nachteile haben, möchte ich keine Glaubensfrage darüber, welches Bike das "beste" ist sondern....hier meine Frage: Ich möchte hinten eine Umrüstung auf einen breiteren Reifen und zwar maximale Breite um trotzdem noch akzeptabel fahren zu können. 250er würde mir gefallen....mal so als Anhaltspunkt. Der Reifen soll dann natürlich möglichst nackig sein, damit der kleine Exhibitionist sich auch jedem zeigen kann :) Trotzdem benötige einen Soziusplatz. Welches dieser Bikes lässt sich denn am unproblematischsten Umrüsten? Mit was für Beträgen muss ich dabei denn rechnen? Tieferlegen wird mir dann wahrscheinlich zu kostenintensiv, aber einen Anhaltspunkt dafür was ich hierfür investieren müsste, würde mir auch helfen. Aber Ziel Nummer eins ist es, einen dickeren Reifen den Autofahrern hinter mir zu präsentieren. Ich bin halt nicht gewillt ein Bike für 8.000,- Euro zu kaufen und fast den gleichen Betrag in Umbaumassnahmen zu investieren...Ich hoffe ihr versteht? Freue mich über jeden Hinweis, der mir hilft eine Vorentscheidung zu treffen. Herzlichen Dank für Eure Aufmerksamkeit. Vg Peter

...zur Frage

welches motorrad für anfänger und worauf muss man achten?

hallo, ich hätte mal ein paar fragen zum thema anfängermotorrad. ich bin ein mädchen und ca 174cm groß. ich wiege 58 kg und mache grad meinen führerschein:) jetzt bin ich natürlich am ausschau halten nach passenden motorrädern. nur weiss ich leider nicht was für mich jetzt geeignet wär. ich würde lieber eine chopper bzw cruiser fahren mit nicht zu viel gewicht und nicht zu groß. wäre die kawasaki el250 ok? oder auch die hyosung aquila? oder habt ihr vielleicht andere vorschläge...? da ich anfängerin bin, sollte sie auch nicht zu teuer sein.

meine nächte frage würde sich dann auf den kauf generell beziehen. man findet ja im internet tausende angebote und da steht dann auch manchmal sowas wie "macht komische geräusche aber sonst ok". da ich kein mechaniker bin und auch sonst keine technische begabung besitze, werde ich beim testfahren sicher nichts entdecken was bedenklich wär solange das motorrad nicht während der fahrt auseinander fällt....

könntet ihr mir vielleicht tipps geben worauf man achten sollte? wieviel km sollte die maximal runter haben, wie alt darf sie maximal sein oder ist das baujahr nicht so wichtig? und was gibts noch zu beachten?

sorry der vielen fragen, ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen

danke anna

...zur Frage

50er Moped fährt 90km/h?

Ich habe ein erste hand moped gekauft. Nur den auspuff war geändert zu einer Technigas sport auspuff ( drossel noch drin ) und der luft filter weil der war komplett kaput ( auch hat er der originale CDI noch drin ). Warum fährt mein moped so schnell ? Welche bestrafung bekome ich wenn Die mir erwischt ? Was kann ich zu mein moped machen so der auf 45km/h oder 50km/h gedrosselt wird ?

...zur Frage

125ccm Cruiser für 180 großen Kerl.

Servus Leute, Heute mach ichs kurz.

Ich bin 15 Jahre alt und mache nächstes Jahr A1, das Bike soll ein Naked Bike oder Cruiser werden, und dazu möchte ich euch kurz etwas erzählen.

Ich war Heute bei einem Freund in der Werkstatt um mein Moped zu reparieren, als ein andrer kam mit seiner Yamaha Virago 400. Mir gefiel die Maschine sehr, generell vom Design gefallen mir die meisten Cruiser und ich saß einmal drauf. Generell sehr gemütlich und ein riesen Spaß, naja Cruiser halt.

Doch der Hintern tat mir schon beim sitzen weh, da der Sozius zu nah ist, und ich wohl zu groß bin. Naja weiter.

Wir haben etwas über das Bike geredet und irgendwann sagte er, ein Freund bei ihm in der Firma verkaufe gerade eine Virago 125 für 900€, und bei mir schlugen direkt die Alarmglocken.

Jetzt meine Frage:

Als 1,80 großer Mann würde ich gerne eine 125ccm Cruiser so fahren, dass sie auch nach 100km gemütlich bleibt, gibt es geeignete?

Ist die Virago denn für Leute wie mich geeignet?

Und noch wichtiger, mir gefällt die Honda Shadow 125 sehr, würde es sich auszahlen Probe zu sitzen, oder sind die generell sehr kurz geschnitten?

-Andreas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?