Immer noch Geräusche

1 Antwort

Hallo. Ich hab es schon wo anders geschrieben. Ich hatte letztes Jahr auch bei meiner vmax Geräusche, die nur im warmen Zustand da waren und laut klingelten, als wenn man zwischen zwei Flaschen hin und herschlägt. Das Geräusch konnte man bei laufendem Motor nicht Orten. Kommt es von links vorne, oder rechts hinten . Habe lange gesucht. Es war der vordere rechte Auspuffkrümmer, der Doppelwandig ist und das innere Rohr vibrierte. -Von schräg innen ein Loch ins äußere Rohr gebohrt und verschweißt. Seitdem ist Ruhe. Wenn es bei Dir nur beim Anlassen ist, würde ich mal den Anlasser und Anlasserfreilauf kontrollieren. Gruß Bernhard

Wie oft sollte man das Bike über den Winter starten?

Wenn man sein Bike immer einsatzbereit halten möchte, in welchen Abständen sollte man es dann starten? Einmal im Monat, einmal pro Woche, alle 6 Wochen - wie ist es richtig?

...zur Frage

Anlasser/Starter retten, "generalüberholen" möglich?

Guten Morgen liebe Motorradfreunde,

ich habe einen Anlasser/Starter in meiner Honda CB750 aus dem Baujahr 1980. Dies ist der Erstverbaute. Er lief bislang die 37 Jahre Top, ist in letzter Zeit immer schwächer geworden; d.h. man musste ein bisschen orgeln um die Maschine an zu schmeißen.

Ich habe diesen nun ausgebaut und den Motor hiervon aus dem Gehäuse geholt. Dabei habe ich gesehen, dass die Kohlebürsten zu kurz sind und somit keinen Kontakt mehr aufbauen können. Diese sind auch schon ausgetauscht. Allerdings ist hiermit das Problem nicht gelöst. Nach dem zusammenbauen und verkabeln habe ich den Anlasser getestet und festgestellt, dass dieser nun nicht ausreichen Drehmoment aufbaut. Er dreht langsam an und bekommt keine ausreichende Umdrehung. Sobald ich ein kleinen Widerstand mit zwei Fingern (gegendruck am Zahnrad) erzeuge, dreht er sofort langsamer.

Ich habe ihn auch komplett eingebaut und versucht zu starten. Erst orgelte der Anlasser die Maschine ein wenig an, fing daraufhin aber an ein wenig zu qualmen, weshalb ich sofort aufgehört habe.

Habt ihr eine Idee, ob ich den Anlasser noch retten kann und wenn ja, wie?

(Batterie ist vollgeladen)

...zur Frage

Beim Start Strom weg - was ist passiert?

Gestern habe ich mein Bike am Berg geparkt. Beim Starten machte der Anlasser eine gefühlte halbe Umdrehung und alle Leuchten im Display einschließlich Uhr gingen aus. Habe dann das Bike im Rollen bergab wieder in Gang bekommen. Danach hatte ich den ganzen Tag keine weiteren Probleme beim Anlassen. Wodurch kann das passiert sein, ist vielleicht der Umkippsensor daran schuld?

...zur Frage

GPZ500S springt aus seltsamen Grund nicht mehr an?

Hallo allerseits,

ich hoffe erstmal das ich hier im richtigen Forum poste, falls nicht bitte ich dies zu Entschuldigen.

Ich bin heute nach einer zwei wöchigen Reise wieder nach Hause gekommen und wollte ne Runde auf mein Motorrad steigen (Kawa GPZ500S) es wollte jedoch nicht anspringen. Erst ist es fast angesprungen aber dann auf einmal ausgegangen. Als ich danach den Anlasser betätigt habe hat er komische Geräusche gemacht. An der Batterie liegt es auf keinen Fall das habe ich direkt überprüft. Daraufhin habe ich es auf den Hauptständer gestellt. Mir ist irgendwie aufgefallen das obwohl ich die Kupplung gezogen hatte sich der Hinterreifen nicht drehen lassen wollte (im ersten Gang). In Neutral war es, wie erwartet kein Problem. Ich habe dann den Kupplungszug überprüft und der funktionierte einwandfrei. Habt ihr irgendeine Idee was das sein könnte? Und hängen die beiden Probleme zusammen bzw könnten sie zusammen hängen? Ich habe logischerweise überprüft ob ich es in Neutral gestartet hatte, was der Fall gewesen ist. Mein Motorrad steht eigentlich immer in der Garage und stand leider die letzten zwei Wochen draussen, könnte es mit der Temperatur zusammenhängen (ca 13 Grad im Moment)?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Kolbenreiber bei Moped?

Hallo! Ich habe meiner Tochter eine Speedfight 3 ac mit 50 Kubik gekauft. Gestern ist mir an der Felge am Hinterreifen Öl aufgefallen. Hab mir nix dabei gedacht....

Heute als sie ihre erste Ausfahrt machte starb der Motor bei etwa 60 kmh einfach ab. Das Moped ließ sich zwar wieder starten macht aber nur extrem furchtbare schleifende Geräusche und es ist noch mehr Öl am Reifen und auch am Asphalt fort wo sie steht.

Meine Tochter ist mit den Geräuschen noch etwa 5 Kilometer heimgefahren. Das Moped lässt sich starten macht aber furchtbare Geräusche.

Ist das ein Kolbenfresser? Und was kostet mich da die Reparatur?

Fanke für eure Antworten!

Doris

...zur Frage

Piaggio Roller startet nicht mehr und macht schleifende Geräusche!!

Hallo,

nachdem ich gestern mit meinem Roller Piaggio Nrg DT gefahren bin und mitten auf dem Weg er plötzlich schleifende Geräusche machte und nicht mehr anspringte wusste ich schon das ich ein Problem habe. Jetzt kann ich den Motor nicht mehr starten und es kommen weiterhin schleifende Geräusche aus dem Motorbereich.

Weiß jemand woran das liegt und was ich jetzt tun soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?