Schleifgeräusch beim Schieben - ist das schlimm?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also man muss da schon nen bissl unterscheiden zwischen leichtem Reibgeräusch (das von anliegenden Belägen kommt) und hörbarem Schleifen (was von abgefahrenenen Belägen herstammen kann. Ich würd einfach mal n Blick in den Bremssattel werfen und schauen, wie dick die Beläge noch sind. Bei einer Belagstärke unter 2-3 mm würde ich die auf jeden Fall wechseln.

Nein, das Schleifen ist überhaupt nicht schlimm. Es ist normal. Bei einer Scheibenbremse liegen die Bremsbeläge dicht an der Bremscheibe an. Auch wenn die Bremse nicht betätigt wird.Daher ist beim Schieben des Moppeds auch ein leichtes Schleifen hörbar mal stärker mal schwächer je nach Modell.

Was möchtest Du wissen?