Schleifgeräusch beim Schieben - ist das schlimm?

1 Antwort

Also man muss da schon nen bissl unterscheiden zwischen leichtem Reibgeräusch (das von anliegenden Belägen kommt) und hörbarem Schleifen (was von abgefahrenenen Belägen herstammen kann. Ich würd einfach mal n Blick in den Bremssattel werfen und schauen, wie dick die Beläge noch sind. Bei einer Belagstärke unter 2-3 mm würde ich die auf jeden Fall wechseln.

Zu Schwach...

Hallo. Ich bin momentan ziemlich frustriert da mein Bike beim Tanken umgefallen ist als ich es ein Stück schieben wollte. Das gleiche passierte mir Gestern nach dem Geburtstag eines Verwandten, Ich schob es Rückwärts und Bam lag es und alle haben gelacht. Mein Vater hat mich angeschrien ob es gleich am Anfang schon kaputt sein muss und war sehr sauer. Dann bin ich Deprimiert nach Hause gefahren. Hab garkeine Lust mehr auf Motorradfahren. Bin immer gut klar gekommen und jetzt sowas. Was muss ich tun dass das niewieder passiert?

...zur Frage

Ducati Monster 600 - Anlasser kaputt?

Hallo! Ich habe eine Ducati Monster 600, Bj 95. Als ich heute den Ölwechsel machen wollte, sprang sie erst nicht gleich an und dann regierte sie überhaupt nicht mehr auf das Drücken auf dem E-Starter. Batterie ist es glaub ich nicht (wird grade vorsichtshalber nochmal geladen), weil Licht geht. Habe dann vor dem Anlasser 12V gemessen. Müsste das Problem dann also am Anlasser direkt liegen, oder? Beim Ausbauen ist mir aber nichts aufgefallen. Was könnte daran kaputt sein und wie sieht man das? Liebe Grüße, Penny

...zur Frage

Hinterradbremse schleift

Hallo,

Auf meinem 50 Möp schleift die Hinterradbremse. Bin heut gefahren und währenddessen ist sie auf einmal langsamer geworden und kam nicht mehr auf touren. Habich nach dem Abstellen an der Scheibe verbrannt die kochte.

Wenn die Scheibe kalt ist hört man ein leichtes schleifen, denke dass sie sich beim Fahren so sehr erwärmt, dass sie sich ausdehnt und damit den letzten Mikrometer Spiel nimmt und sie deshalb so stark bremst, wie gesagt ist sie kalt kann man das teil schieben und es quietscht leicht ist die Scheibe heiß blockiert sie fast.

Zudem bleibt das Bremslicht manchmal an wenn ich feste in das Pedal lange.

Ich habe gelesen, dass der Bremskolben kein eigenes"zurückgehsystem" hat, sondern dieser durch das Unrundsein der Scheibe zurückgefrückt würde. Das heißt dann doch dass ich dauernd Druck auf der Bremse habe oder? Woran kann das Problem liegen es ist einfach so aufgetreten.

Kamm ich da selber was dran tun?

...zur Frage

Untersteuern BMW K-Modelle?

Moin moin Leute!

Ich finde die K-Modelle von BMW sehr attraktiv (ja noch ist es Zukunftsmusik...). Nun hat mir jemand gesagt, dass die älteren Modelle leicht untersteuern und beim Anbremsen auf Kurven mächtig schieben. Kann das sein? BMW hat so viel Erfahrung und Wissen is die K's gesteckt und dann sowas?

Danke im Voraus, Fabian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?