Schleifgeräusch beim Schieben - ist das schlimm?

1 Antwort

Also man muss da schon nen bissl unterscheiden zwischen leichtem Reibgeräusch (das von anliegenden Belägen kommt) und hörbarem Schleifen (was von abgefahrenenen Belägen herstammen kann. Ich würd einfach mal n Blick in den Bremssattel werfen und schauen, wie dick die Beläge noch sind. Bei einer Belagstärke unter 2-3 mm würde ich die auf jeden Fall wechseln.

Erheblicher Mängel: Hinterradachse hat Spiel

Hallo, ich war grad mit meiner Kawasaki Zephyr 550 von 1992 beim TÜV und hab eine Absage bekommen, weil Ergebnis: erheblicher Mängel: Hinterachsaufhängung: Spiel in der Hinterradachse.

Wie bekomme ich das weg?

Ich habe neulich mit meinem Großvater die Kette gespannt und ihm ist aufgefallen, dass das Hinterrad leicht nach links versetzt war, also hat er es in die Mitte gesetzt.

Kann man das Problem mittels Extender lösen? Oder ist da was ganz kaputt?

Gruß

...zur Frage

LED Blinker vorne eingebaut jetzt defekt????? HILFFEEE....

Hallo

Habe meine Originalblinker auf LED Blinker eingebaut das LED Relais davor auch zusätzlich eingebaut hat alles funktioniert dann musste ich noch das Kennzeichenlicht wechseln da es Kaputt war hab es nur kurz angesteckt wollte es Testen ob es funktioniert auf einmal gingen alle LED Blinker vorne und hinten - vorne Standlicht und hinten Standlicht nicht mehr und anzeigen am Tacho tut es auch nicht wenn man blinken will oder Warnblinker ??? habe die Sicherungen Kontrolliert unterm Sitz alle schauen Inn Ordnung aus meine Frage gibt es noch welche Sicherungen beim Motorrad außer unterm dem Sitz? oder kann es an was anderem Liegen ? Fahre eine Yamaha R6 Baujahr 2010 .

würde mich freuen wenn mir wer weiter helfen könnte .

...zur Frage

Hohes Rascheln aus Motor Gegend?

Hallo Leute.

Ich fahre eine Yamaha MT 125 die verunfallt war. Sie wurde komplett fertig gemacht Aber mir ist ein hohes rascheln aufgefallen (als ich Hanging Off gefahren bin). Es dürfte nix mit dem Zylinder zu tun haben, da es im Stand beim Gas geben nicht zu hören ist.

Ich habe die Kette vermutet da sie etwas schleift auf Plastik Führungen. Durchhang ist Aber richtig.

Wollte jetzt aber fragen was es noch sein könnte und ob ich mir sorgen machen muss (bin aber schon knapp 4500 Kilometer gefahren)

Danke. Mit freundlichen Grüßen Freddyl3

...zur Frage

Motorrad Springt einfach nicht mehr an... Batterie kaputt? und frage zum Reifen, cbr 125

Hey, also prob. ist habe mir vor ein paar tagen eine cbr 125 r gekauft und lief bei der testfahrt auch noch. Der Typ meinte Batterie und Reifen sind neu. Dann stand die cbr hier in der Garage wollte anlassen und kam, nichts, knatterte anfangs nur und das wars. Dann hat mein dad die Batterie 10std. lang aufladen lassen. Bin heute gerade mal ca 2km gefahren. Dannach abgestellt und noch mal los gefahren. Bin nem Kumpel begegnet und hab angehalten. Beim Anhalten ging die Maschine aus und bekam sie nicht mehr an.. Dann erstmal schön wieder knapp 1km Bergauf schieben -.- . Jetzt knattert sie garnicht mehr, licht geht nur noch leich an aber springt nicht an. Obwohl die Batterie mit passendem Ladegerät 10std aufgeladen wurde. Ist sie villeicht kaputt oder so? Und nun zum Reifen. Vorne der Reifen ist so groß das wenn ich das bike aus der garage zur straße schiebe es die ganze zeit an das Schutzblech kommt und so komisch rappelt. Kann man villeicht das Schutzblech höher stellen? wenn ja wie? Oder was für Reifen würdet ihr mir ansonsten für die cbr 125r empfehlen? lg Bloody

...zur Frage

Blinker doch nicht defekt?

Die Blinkersaga geht weiter ;) Gestern habe ich eine Frage bezüglich der linken Seite gestellt, die nicht mehr richtig funktioniert (nicht mehr alle LEDs). Heute habe ich noch mal getestet, und mir ist folgendes aufgefallen: Beim ersten Mal blinken hat vorne links den Geist aufgegeben, dafür ist hinten mehr angekommen. Als ich dann rechts getestet habe, wo gestern alles i.O. war, dasselbe Spiel! Nach ein paar Versuchen und danach Warnblinker an geht nun vorne gar nichts mehr, hinten so gut wie alle LEDs. Wie gesagt, Batterie ist randvoll, und seit dem letzten Mal fahren ist eigentlich nichts anders :-/ Kann es vielleicht doch an der Elektronik, oder an einer Sicherung o.ä. liegen?

...zur Frage

Sachs XTC 125 2-Takt was ist Kaputt?

Hey Community,

meine Frage und Problem besteht darin, dass mein Motorrad komische Geräusche aufeinmal macht. Angefangen hat es bei der nach Hause fahrt wo ich Nachts unterwegs war. Zu den Symptomen: Geräusche sind ziemlich laut bzw. steigernd mit der Geschwindigkeit und dazu kommt das bei dem 1. und 2. Gang mit gezogener Kupplung (eher selten) das Vorderrad aufeinmal anfängt ein bisschen zu blockieren (Das merkt man da das Motorrad ein bisschen nach Vorne runter gedrückt wird). Jedoch ist es aber auch so das es bei einem Neustart einfach weg ist wenn es ca. 1 Tag gestanden ist und nach 200m ca wieder auftaucht. Anfänglich beginnt es mit einem Art Schleifen was ab und zu wieder weg geht aber mit der Zeit einfach da ist und mal lauter oder leiser wird.. (vielleicht auch nur Einbildung). Zu guter letzt beim Schieben kommt das Geräusch auch vor.

Motorrad: Sachs XTC 125 2-Takt Bj. 2000

Hoffe ihr könnt mir sagen was es ist...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?