Kupplung vor der Kurve

2 Antworten

also ich hab in ner kurve noch nie die kupplung gezogen. würd ich auch nie tun. falls du mal zu schnell in ne kurve fährst solltest du dein fahrzeug noch mehr in die kurve legen und leicht mit der hinterbremse die geschwindigkeit trosseln . auf keinen fall kuppeln oder die vorderbremse benutzen . und wenn du unerwartet viel zu schnell bist und merkst das geht sich niemals aus dann muss man sich auf nen sturz vorbereiten oder wenn man die möglichkeit hat auszurollen in ein feld , wiese oder so das motorrad aufrichten und raus in den acker

Hallo,

bekannter Maßen stellt sich das Motorrad beim Bremsen mit der Vorderradbremse in der Kurve auf. Im größten Notfall kann man in einer Kurve noch die Hinterradbremse benutzen, wenn nicht mal die mögliche Schräglage ausreichen würde um heil durchzukommen. Folglich besteht bei eingekuppeltem Motor IMMER die möglichkeit, durch Gas geben und gas wegnehmen die Linie positiv zu beeinflussen, da die Motorbremse nur auf das Hinterrad wirkt, also wenn möglich nicht auskuppeln.

Was möchtest Du wissen?