Braucht man eine Kennzeichenbeleuchtung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast nach einer funktionierenden Kennzeichenbeleuchtung gefragt. Wie "der alte" schrieb, ist sie nach der ZO bei bestimmten Fahrzeugen vorgeschrieben und, wie bereits geschrieben wurde, wenn eine vorhanden ist, muss sie auch funktionieren.

Ist also eine Beleuchtung vorhanden und nur das Birnchen defekt, ist das m. E. kein großer Mangel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles über 50ccm braucht sowieso eine und alles unter 50ccm welches Original eine hat, braucht es auch - zumindest hier im Ösiland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
11.02.2017, 18:17

Das will ich sehen wie du in Österreich über den TÜV kommst ;o)

btw müssen bei euch 50er zur technischen Überwachung ?

0

Neiiiin, die braucht man nicht, die machen die da nur dran weil ihnen langweilig ist .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst eine und ohne gibt es keinen TÜV.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja - bei einem Motorrad muss die Kennzeichenbeleuchtung funktionieren.

Wenn Du zum TÜV mußt, hast Du kein 45km/h- Moped, sondern ein Motorrad.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?