Muß ein Heckumbau beim TÜV eingetragen werden ?

2 Antworten

Die kurzen Hecks sind eh meistens höher. Und wenn du eins von einem namhaften Hersteller kaufst ist eh ein Gutachten dabei. Ich hab meinen Heckrahmen umgeschweist und hab mein Heck so eintragen lassen. Es gab keine Probleme beim TÜV

Kommt ganz darauf an, was für einen Aufwand Du betreibst. In Sachen Umbau kann ich nur dazu raten, sich VORHER mit den Kommissaren der Abnahme in Verbindung zu setzen.

Motorrad wurde tiefergelegt aber nicht eingetragen?

Hallo,

ich habe mir nun endlich ein Motorrad (EZ:2002) zugelegt. Dieses hatte vor mir 2 Vorbesitzer. Mir ist aufgefallen, dass bei den Unterlagen, ein TÜV-Gutachten über eine Tieferlegung, dabei ist, welche auch durchgeführt worden war. Laut dem darin enthaltenen Datum wurde es 2003 vom 1.Besitzer tiefergelegt, allerdings ist in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 und 2, des 2. Besitzers, keine Eintragung der Tieferlegung zu finden.

Was hat das jetzt für mich zu Bedeuten? Muss ich diese Tieferlegung jetzt eintragen lassen, obwohl ich damit nichts zu tun habe? Meine kleine Sorge ist, dass ich das Motorrad letztendlich nicht fahren darf, schließlich wurde die Tieferlegung über 12 Jahre nicht eingetragen...

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!

Mfg

drivaer

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?