Autofahrer wissen oft nicht wie schwer es ein Motorradfahrer hat

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Immer daran denken: die allermeisten Autofahrer unterliegen mangels Wissen dem Irrglauben, daß Motorräder in allen Fahrsituationen dem Auto überlegen sind - das erzeugt Neid...

Der Irrglaube mag beim Beschleunigen richtig sein, aber in Kurven, beim Bremsen oder bei Kombinationen daraus, idealerweise noch in Kombination mit ungünstiger Fahrbahnoberfläche (Kuh-Eis, Baustellendreck, Teerflicken) ist das Motorrad eben nicht überlegen sondern tendenziell schneller an den Grenzen angekommen. Zwei Handteller Gummi auf der Straße haben eben nur begrenzt Grip - vier Postkarten sind größer und "halten" entsprechend besser, mal ganz abgesehen davon, daß PKW sich in Relation zur Fahrbahnoberfläche nur zweidimensional bewegen.

Ich nehm als Motorradfahrer den Autofahrern nicht vieles übel, denn bevor ich selber mit dem Motorrad angefangen habe, war meine Wahrnehmung genauso verschoben... jetzt versuche ich "Leben und leben lassen", ob auf der Straße oder in der Diskussion.

Wiesdernes immer triffst Mädel Hut up Wolfgang

0

Laß die Dumpfbacke einfach reden,der hat keine Ahnung aber davon jede Menge.Wenn auf der Arbeit schon mal das Thema Mopedfahren aufkommt und die lieben Kolegen mir blöde rüberkommen,frage ich einfach"Was wollt ihr Fahrad und Rollatorfahrer von mir" und schon ist Ruhe im Schiff.Ich erlebe eigentlich immer,das die Dosentreiber zu langsam sind und die Straßen beim fahren zuparken,besonders bei schönem Wetter Sonntagsnachmittags,deshalb fahre ich da auch nicht,macht keinen Spaß.Unter uns Mopedfahren gibt es natürlich auch Blümchenpflücker und Schaufenstergucker,wenn aber in der Gruppe gefahren wird,kann es schon mal langsamer zugehen,aber das verstehen die Dosentreiber eh nicht,da ist jede Antwort vergebene Liebesmühe.

Hallo enigmaenomine

Komme gerade von ner Ammersee – Pfaffenwinkel Tour zurück. Alles perfekt, sogar mein Urin. Im dem hatte ich folgendes gespürt,

Dosen ups Familienkutschen Pilot steht rechts, ich B16 mit Vorfahrt, er sieht mich an und fährt mir gaaaanz langsam vors Rad.

Das ist eine echte Premiere, weil das war bisher einzig von Frunslüt besetzt. In meiner Rennradlzeit klopfte ich den Damen immer anerkennend aus D...d.- äh Autodach.

Heute als Junggreis zog ich nur kurz die Bremse, zweiter rein und Gas. Fürchte aber er hatte seine Sensoren gerade auf off gesetzt.

Einen Hirnbeiß kann man parieren,

zwei erfordern högschte Konzentration,

bei drei das Glückskonto plündern und hoffen.

Gruß Nachbrenner

Teilt ihr euer Hobby, also das Motorradfahren und dran basteln mit dem Partner oder macht ihr das alleine?

Im Grund genommen interessiert sich meine gute Seite überhaupt nicht dafür. Daher liegt ja auch das Verständnis für die Kosten und all das was ich noch möchte in Grenzen. Sie hat ja auch nichts davon, denn sie fährt nur in Ausnahmefällen mit. Wie ist es bei euch? Habt ihr einen Partner mit dem ihr das Hobby leben könnt oder seid ihr eher einsam damit unterwegs.

...zur Frage

Wer fährt in einem Stau links vorbei bzw. zwischen den Kolonnen?

Hier tut das jeder (ausser mir!!) ist das legal? Wenn ja fang ich auch damit an! Wurde schon jemand ertappt? Ausserdem: Hier fahren auch die Rollerfahrer bei dichterem Verkehr links vorbei!

...zur Frage

Ist das Überholen oder nur Vorbeifahren ?

Hallo. Vorhin auf einer breit ausgebauten Landstraße mit einem Fahrstreifen (abgetrennt mit durchgezogener Linie) und Überholverbotszeichen für jede Richtung.

Stau, aber die Autofahrer machen Platz nach rechts. Ich fahre also langsam links vorbei (habe aber die Linie nicht überquert) bis zu einer Kreuzung, wo ich dann auf der Linksabbiegerspur wegen einer Ampel anhielt. Da stand dann ein grün-weißes Mopped von der Rennleitung hinter mir und befahl mir, rechts ranzufahren. Anzeige wegen Überholen im Überholverbot; 70 Ocken und 1 Punkt.

Meines Erachtens nach habe ich nicht überholt (denn ich denke und dachte zum Überholen gehört aus- und wiedereinscheren auf die ursprüngliche Spur. Ich hielt meine Fahrweise für Vorbeifahren. Es wurde auch niemand behindert o.ä. - was ist Eure Meinung ? Gruss k100rt

...zur Frage

Grüßen unter Motorrad fahren?

Ist es jetzt Neu das man sich nicht mehr mit Hand sondern mit dem Fuß Grüßt (einfach linken Fuß heben) wenn man sich sieht unter Motorradfahrer?

Ist mir in letzter Zeit oft auf gefallen.

Oder ist es nur im Ö-Land.

...zur Frage

Ist das "Motorrad fahren" gesund für den Körper ?

Habe oft Rückenprobleme auf meiner GPZ, was auch wäre, wenn ich ueberhaupt kein Motorrad fahren würde. Ist eine Honda Africa Twin "Rückenfreundlich" ? Wenn ja, warum ?

...zur Frage

Ist für Dich Motorradfahren nur ein Hobby oder eher schon eine Leidenschaft. Bleibt für andere Hobby überhaupt noch Zeit übrig?

Ich habe nicht viele Hobbys. Früher mal habe ich Comics gezeichnet und war sehr gut darin, aber iregdwie habe ich die Lust dazu verloren. Vielleicht liegt das daran, daß niemand meine Zeichnungen sehen wollte und geschätzt hat. Dann hatte ich viele Jahre für ein Hobby keine Zeit. Ich war schon immer fotobegeistert und fasziniert über eine Kamera, die das was wir sehen festhalten kann. Ich finde die technik einfach einzigartig. Daher habe ich immer wenn sich was ergeben hat fotos gemacht. Ams mein Kinder im Jahre 2000 und 2002 zur Welt kamen, habe ich in den ersten 4 Jahren über 2000 Fotos gemacht und das noch analog. Heutzutage in der digitalen Zeit ist das nicht viel, aber damals zur analogen Zeit schon, denn das war nicht ganz billig. Zudem erfreuen sich jetzt meine Kinder an den vielen Fotos und sind dankbar dafür.  Im Geschäft war ich der einzige der immer daran gedacht hat Fotos zu machen und habe so das eine oder andere fest gehalten und den Interessenten dann zur Verfügung gestellt. Ich wechselte dann auch immer zu neueren Modellen und ging mit der Zeit. Seit 7 Jahren fotografiere ich Handball in der Halle und stelle die Bilder dem Verein zur Verfügung, die dann auf der Internetseite veröffentlicht werden. Auch war mal das eine oder andere Foto schon mal in der örtlichen Zeitung zu sehen. Mit dem Motorradfahren habe ich erst seit 2005 begonnen und mache das leidenschftlich gerne, wie das Fotografieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?