Ist Tunnelfahren für uns Motorradfahrer nicht besonders gesundheitsschädlich ?

1 Antwort

Also ich selber habe nicht mehr oder weniger Atembeschwerden in einem Tunnel wie an einer stark befahrenen Hauptverkehrsstraße. Und ich denke mal, dass die Zufuhr von Frischluft durch die ein- und ausfahrenden Fahrzeuge stark genug ist, um alles am Leben zu halten.

Enduro oder Roller für normalen Alltagsgebrauch?

Ich bin jetzt 14 Jahre alt und ein Mädchen. Da ich bald meinen Moped Führerschein machen wollte, hab ich mich jetzt eben schon für ein Moped umgesehen. Allerdings kann ich mich nicht zwischn Vespa oder ner Enduro entscheiden. Ich bräuchte das Mopdet hauptsächlich für den normalen Straßenverkehr und nur vereinzelt für Waldwege. Allerdings find ich dass eine Enduro viel geiler aussieht als ein Roller. Wenn ich dann doch zum Roller greife ists für mich klar das es ne Vespa wird.

Ich wäre euch voll dankbar wenn ihr mir so vorteile und nachteile schreibn könntet und was von beidem einfach geiler/besser zum fahren ist!

...zur Frage

Rennstreckentraining: Licht abkleben?

Hallo! Ich habe mich für ein Rennstreckentraining angemeldet, das besonders auf Anfänger ausgerichtet ist, was mir sehr gut passt ;) In den Nennunterlagen steht nun eine Klausel, dass man die Blinker, Scheinwerfer und Bremslicht abbauen soll oder eben abkleben. Abbauen geht bei mir nur mit großem Aufwand, also Abkleben. Aber ist das nicht schlecht fürs Glas, speziell beim Scheinwerfer der ja auch warm wird? Oder einfach mit Kreppband drüber?

...zur Frage

Tieferlegung Beta RE 125 Supermoto

Hallo,

kann mir jemand sagen, ob es Möglichkeiten gibt die Beta RE 125 Supermoto tieferzulegen? Ich bin 1,65 groß und habe nicht besonders lange Beine deshalb ist sie mir noch zu hoch.

Hab mich aber einfach in dieses Motorrad verguckt.

Meint Ihr, eine Abpolsterung der Sitzbank würde schon helfen, bzw wie viele cm Sitzhöhe weniger bringt sowas?

Danke für Eure Hilfe!

...zur Frage

Darf man auf nicht umzäunten Acker Endurofahren ?

Darf ich mit meiner Enduro einfach irgendwo in der Landschaft querfeldein über irgendwelche Acker fahren, wenn diese nicht umzäunt sind ? Habe das letzten gemacht da hat mir ein Bauer nen Stein hinterher geworfen :D Da hab ich mich mal gefragt, wer jetzt im Recht ist und ich war mir ziemlich sicher, dass ich im recht bin, deswegen hab ich den Gashahn dann auch nochmal voll auf gemacht damit der Bauer Dreck fressen musste :D Aber für die Zukunft wollte ich mal wissen ob ich wirklich im Recht bin oder ob ich eigentlich Unrecht hatte.

...zur Frage

Der verzweifelte Versuch, den Führerschein Klasse A zu machen - HILFE!!!

Hallo! Ich habe folgendes Problem: Ich fahre seit 11 Jahren Auto, unfallfrei. Dieses Jahr wollte ich eins drauf setzen und den Motorradführerschein machen. Theorie im Schnelldurchlauf gemacht, bestanden, null Fehler. Die ersten Fahrstunden liefen auch noch ganz gut. Dann wurde es aber von mal zu mal schlimmer. Während die Grundfahraufgaben funktionierten, hatte ich massive Probleme mit der Kehrtwende. Ich traute mich einfach nicht, den Lenker einzuschlagen und einfach zu wenden. Die Folge davon waren 2 Umfaller. Danach ging dann auf dem Übungsgelände gar nichts mehr und seit dem weiß ich auch nicht mehr, ob die Grundaufgaben überhaupt noch funktionieren. Mit den Kreisen habe ich auch Probleme. Mit 30 km/h schaffe ich die einfach nicht. Bei den Überlandfahrten, bei denen ich dachte, ich fahre ganz ok, bin ich dem Fahrlehrer zu langsam.

Es hört sich jetzt so an, als ob ich der absolute Oberdepp bin, weil nichts funktioniert. Ich selbst finde mich aber gar nicht so schlecht. Klar fahre ich nicht wie einer, der bereits seit Jahren seinen Führerschein hat. Aber ich versuche mich an dem Fahrtempo zu orientieren, dass ich mit dem PKW auch fahren würde. Ist ja immerhin schon ein Anfang. Und im fließenden Verkehr funktionieren auch die Kurven/Kreisel. Dennoch hat diese ganze Kehrtwende-2mal Umfaller-Geschichte mich wieder komplett zurückgeworfen und ich sehe überhaupt kein Fortkommen mehr. Ich will einfach nur diesen Führerschein und dann wieder für mich sein. Ohne Knopf im Ohr. Ich weiß mir aber bald keinen Rat mehr. Ich denke einfach zu viel darüber nach, was ich tun muss, kann aber mein Hirn auch nicht abschalten.

Vielleicht gibt es hier jemanden, der mir irgendwie was raten kann?

...zur Frage

25000 Km für Honda CBF 600 NA Bj 2005 viel?

Guten Tag,

ich will mir endlich ein Motorrad zulegen und mein Augenschein ist auf eine Honda CBF 600 NA gefallen. Hab das Motorrad in der Fahrschule gefahren und fühlte mich darauf gleich wohl. Das Design gefällt mir bei der Nacked auch besonders gut.

Nunja nun zur Frage: Hab eine CBF 600 im Internet gefunden und es passt einfach alles bis auf die 25000 km die mich stutzig machen.

Sind 25000 km für das Motorrad viel oder geht da noch ohne bedenken weit mehr?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?