Auf welcher Inssel der Kanaren kann man im Winter besonders gut motorradfahren?

6 Antworten

Eigentlich kommen nur Teneriffa und Fuerteventura geographisch in Frage. Auf Teneriffa wirst Du allerdings beim Verleih geneppt, aber auf Fuerteventura hat ein deutsch-österreichischer Verein eine Station, die Jungs sind super und jeder kann für ein paar Euro Mitglied werden und bekommt eine Enduro zur Verfügung gestellt mit der Du auch nach Lanzarote rüberfahren kannst - also zwei Inseln kennen lernen. Schau mal: www.kanaren-motorrad.com

Gomera würde ich nicht empfehlen,wenn Du da etwas Gas gibst,kannst Du gleich wieder bremsen,so klein ist die Insel,Fuerteventura und Lanzerote ist ganz nett zum Mopedfahren,die Straßen sind auch okay.Ich war kurz vor Weihnachten mal auf Lanzerote,das Wetter war sehr angenehm,nur abends wurde es etwas kühl und wenn Dich ein Weihnachtsbaum bei sommerlichen Temperaturen nicht stört,bist Du um diese Jahreszeit dort richtig,im Sommer ist es eh zu heiß da zum Mopedfahren.Die anderen Inseln kenne ich nicht.

Ich finde Gran Canaria aufgrund des herrlichen Gebirges im Inselninneren herausragend. Lanzarote und Fuerteventura sind eher flach, und mir zum Motorradfahren zu langweilig. Und Teneriffa war mir touristisch einfach zu voll. Die anderen Kanareninseln kenne ich leider (noch) nicht. Aber Gran Canaria ist schon genial!

Was möchtest Du wissen?