Macht es einen Unterschied, ob die Batterie im Winter ausgebaut ist oder drinbleibt?

6 Antworten

Also ich habe mir im Sept. 2000 eine Honda Shadow zugelegt, immer zum Saisonschluß die Batterie ausgebaut und im trockenen Keller an ein autom. Ladegerät angeschlossen. Die Batterie ist jetzt sage und schreibe 11 Jahre alt und funktioniert einwandfrei.

Ich glaube schon, das es einen Unterschied macht, ob sie im Motorrad verbleibt oder nicht. Ich weiß von keinem meiner Motorradfreunde, wo die Batterie älter als 8 Jahre ist.

Die Batterie bleibt da wo sie hingehört,nämlich im Moped.Das Moped steht trocken und frostfrei und die Batterie hängt am Ladegerät.

Ein Akku (Batterie) braucht nicht ausgebaut werden. Vorraussetzung, die ist frostfrei zu halten und kann sich nicht „tief entladen“. Das heißt, diese wird an einem Ladegerät mit „Erhaltungsladefunktion“ angeschlossen. Bei nicht „wartungsfreien Batterien“ sollte aber die Säuredichte (Wasserstand) überprüft werden. Gruß Bonny

Honda NSR 125 Baujahr 1999 springt nicht an

Hallo !

Also meine Frage ist es was kann es sein das meine NSR nicht mehr anläuft?

Das Mottorad war im September beim richten, danach lief sie einwandfrei an und bin auch ein paar mal gefahren. Dann im Januar habe ich es wieder versucht und sie sprang nicht an. Der Motor kurpellte zwar und alle Lichter waren alles alles super aber er sprang nicht an . Habe dann die Batterie ausgebaut ( war über Winter nicht ausgebaut) und habe sie wieder zum meinem Mottoradhändel gebracht und er sagte die Batterie sei kaputt und hat mir eine neue mitgegeben und ich baute sie ein aber wieder das gleiche Problem. Mit 2 Gang und Kupplung lief sie ebenfalls nicht an . Was kann das Problem sein?

mfg Nico !

...zur Frage

Denkt ihr schon ans Einwintern eurer Mopete?

Heute Dauerregen, +6 Grad, da kommt keine Lust aufs Motorrad auf. Da fällt mir nur ein das es Zeit wird die Winterklamotten fürs Motorrad hervorzukramen. Batterie und Griffheizung durchchecken lassen, Reifen noch OK. Wie bereitet ihr euch für den Winter vor? Oder bleibt euer Bike zum Überwintern in der Garage? lg Romana

...zur Frage

Motorrad springt nicht an, Batterie?

Guten Tag,

ich habe folgendes Problem.

Mein Motorrad (suzuki dr 800 big) springt nicht mehr an.

Ich wollte im Oktober 2017 mein Motorrad in die Garage fahren um es dort für den Winter unterzustellen.

Da ging es schon los. Es wurde seit 2 Monaten nicht gefahren und ist somit nicht angesprungen (Licht funktionierte aber noch). Anrollen funktionierte auch nicht.

Nachdem ich es in die Garage geschoben habe, habe ich die Batterie ausgebaut und sie geladen. Vorgestern (07.03.2018) dann habe ich die Batterie noch einen ganzen Tag aufgeladen und wollte ne runde fahren.

Als die Batterie eingebaut war ging wieder nur das Licht an. Beim Versuch zu starten gab es nur ein leisen klick. Der Motor blieb aber aus.

Ein Kabel (denke mal es könnte für die Griffheizung sein?!) ist nicht an der Batterieangeschlossen. Könnte es vielleicht daran liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?