Taugen normale Winter- oder Skihandschuhe im Winter zum Motorradfahren?

2 Antworten

Eigentlich schon. Die meisten Motorradhandschuhe haben als Schihandschuhe das Licht der Welt erblickt und wurden auch in den gleichen Fabriken hergestellt. Es könnte nur sein, daß die Stulpen der Schihandschuhe etwas zu kurz und zu eng sind. Dann ist der Schihandschuh nur ein Notbehelf. Außerdem haben sie keine Protectoren.

Habe ich früher auch gemacht. Der Unfallschutz ist halt eingeschränkt. Andererseits musst man abwägen: Stürzt man eher, wenn die Finger kalt sind und nimmt so das Risiko in Kauf oder ist der Schutz bei einem Sturz generell wichtiger als warme Finger... ;-)

Weiten sich Handschuhe mit der Zeit?

Hallo,

ich habe mir im Internet Handschuhe gekauft. Habe vorher extra meine Hände vermessen, bin auf 21cm Umfang über den Knöcheln gekommen und habe dann laut Tabelle Größe 8 (22cm Umfang) bestellt. Ich habe sie bekommen und finde sie extrem eng. Wenn das nun ein "Kaufhaushandschuh" gewesen wäre, hätte ich ja gesagt, die nehmen das mit den Maßen nicht so genau, aber es war ein Markenhersteller (Firma Held). Jetzt meine Frage: Werden die mit der Zeit etwas größer, oder sollte ich sie umtauschen?

MfG Michael

...zur Frage

welcher blitzer kann dich identifizieren

Ich hoff das ihr mich jetzt nicht belehrt denn ich bin meiner schuld bewusst ....:) gestern bin ich mit ziemlich erhöhter geschwindigkeit geblitzt worden....ein paar kumpels sagen das das bei normalen blitzer keim problem ist da siedein kennzeichen haben :) was ich auch glaube ich kenn einen der wurde mit 140 in ner 50 er zone geblitzt und hat keine post bekommen :) erzählt mir eure erfahrungen und vllt den unterschied der blitzer :)

...zur Frage

Worauf muss man denn bei Motorradstiefeln achten (für normale Tourenfahrten), wenn man ein Mindestmaß an Sicherheit haben möchte?

Also da im (von mir auch "schon" entdeckten) Forum nicht wirklich jemand reinschaut, schreibe ich hier: das Foto gestern hat mich schon sehr nachdenklich gestimmt. Mit Sneakers, Ballerinaschuhen oder Textilschuhen (ob als Halbschuh oder knöchelhoch) fahre ich nun nicht und nehme meine Kinder auch nicht mit, aber offenbar tut es ein einfacher Lederstiefel auch nicht... Ich habe gestern gleich mal beim Internet-Shop geguckt und welche gefunden, die super Kritiken hatten und 60€ kosten.... Aber von Stahlplatte oder so hab ich nichts gelesen, nur von Knöchelschutz und Schaltverstärkung.. Ich hab jetzt 2 Paar bestellt (für mich und meinen Mittleren). Der Kleine hat Second-Hand-Motorradstiefel. Taugen die schon was? Worauf sollte man achten, was die Ausstattung angeht?

Gruß und Dank Martine

...zur Frage

Womit schützt man Speichen und Felgen im Winter am besten vor Korrosion?

Ich werde diesen Winter mehr oder weniger durchfahren. Womit schütze ich Speichen und Felgen am besten vor Korrosion? Womit sollte ich alles nach einem gründlichen Putz einsprühen etc?

...zur Frage

Was macht Ihr gegen Handschuhe wo das Leder schon sehr hart geworden ist?

kann man das wieder weich und geschmeidig bekommen?

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit der Honda VF 1000 F Bj 84

Hi MFN Gemeinde! Neben meinen normalen Aufbau Massnahmen in Punkto Xv1000 / TR1 habe ich nun ein komplettes Alltagsmotorrad angeboten bekommen. Sieht komplett und recht fahrtüchtig aus. Der Kilometerstand von unter 40.000km, und die Abmeldung 1988 lässt auf eine geringe Benutzung schliessen. Die Maschine soll zügig aus einem trockenen Schuppen entfernt werden, ist also fast schon ein rarer Scheunenfund :-) Da ich mich mit den Honda Modell Null auskenne hier die Frage in die Runde: Wäre der Ankauf dieser Maschine als normale Alltagmaschine ratsam, oder ist das ein Fass ohne Boden?!? Für gute Tips wie Haltbarkeit, Alltagstauglichkeit und aussergewöhnliche Reparaturen zu dem Modell wäre ich dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?