Anlasserknopf kaputt

1 Antwort

Da ist eine Feder drin. Der Schalter ist verdreckt. Den Griff aufschrauben, innen reinigen (auch die Kontakte, da er schon mal auf ist). Den Knopf und die Führung reinigen, zusammenbauen und fertig. Dauert nicht lange und ist auch nicht schwer. Eine "Notlösung", die meist aber nicht lange hält, wäre um den Taster (Schalterknopf) etwas WD40 sprühen. Gruß Bonny

Ich habe es jetzt aufgeschraubt. Derckig ist es nicht unbedingt, ich sehe nicht wo die feder ist(hinkommt), kann es sein das ich sie verloren habe, oder ist sie im gehäuse?

0
@kingcosta89

Warscheinlich ist das der Grund warum der Knopf nicht zurückkommt. Es fehlt die Feder. Warum die verschwunden ist, ist mir unklar. Von allein kommt sie nicht aus dem Gehäuse. Gruß Bonny

1

anlasser getauscht und funzt nicht

hallo ich habe eine ducati900 monster bj97 mit vergasser mein proplem ich habe den anlasser getauscht weil der alte immer mitgelaufen ist wen man sie aus machte jetzt habe ich einen anderen auch von ner 900 monster ein gebaut der anlasser dreht aber sie springt nicht an also das hört sich an als wen er den antrieb nicht mit dreht was könnte das sein ich were für eure tips und radschläge sehr dankbar

...zur Frage

Ducati Monster 600 - Anlasser kaputt?

Hallo! Ich habe eine Ducati Monster 600, Bj 95. Als ich heute den Ölwechsel machen wollte, sprang sie erst nicht gleich an und dann regierte sie überhaupt nicht mehr auf das Drücken auf dem E-Starter. Batterie ist es glaub ich nicht (wird grade vorsichtshalber nochmal geladen), weil Licht geht. Habe dann vor dem Anlasser 12V gemessen. Müsste das Problem dann also am Anlasser direkt liegen, oder? Beim Ausbauen ist mir aber nichts aufgefallen. Was könnte daran kaputt sein und wie sieht man das? Liebe Grüße, Penny

...zur Frage

Yamaha Virago XV 535 BJ 1995 mag nicht mehr starten. Freilauf defekt?

Hallo zusammen,

meine Virago mag nicht mehr starten. Beim Betätigen des Anlassers bricht die Spannung zusammen (die Neutral Lampe erlischt) und der Magnetschalter klackt. Der Anlasser dreht sich nicht. Ich habe den Anlasser ausgebaut und im freigelegten Zustand bestromt und die Welle dreht sich. Die Batterie habe ich vor ca. 3 Monaten gewechselt, ich gehe davon aus, das sie ausreichend geladen ist.

Kann es sein, das der Freilauf defekt ist? Wie wechsle ich diesen? Benötige ich hiuerzu Spezialwerkzeug (Abzieher o. ä.)?

Vielen Dank für eure Hilfe,

Schwanzlurch

...zur Frage

Ist es schlimm und ist jetzt mein Moped kaputt?

Ich habe ein Moped was kaputt war weil ich ohne Öl gefahren bin. Zylinder war kaputt. Nun einen neuen eingebaut und ich bin wieder 30-60 Minuten ohne Öl gefahren. Aber ich werde morgen aufjedenfall auffüllen.. ist jetzt mein Zylinder wieder kaputt weil ich ohne Öl gefahren bin? Wie gesagt bin nicht soviel gefahren da sollte nichts passieren eigentlich bitte hilft mir.. also er springt noch an und läuft

...zur Frage

Mein Rivero Roller springt nicht an, nachdem er in der Kälte stand. Im Sommer war alles top. Habe Kontaktspray in den Luftfilter gesprüht. Nichts. Was tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?