Anlasserknopf kaputt

1 Antwort

Da ist eine Feder drin. Der Schalter ist verdreckt. Den Griff aufschrauben, innen reinigen (auch die Kontakte, da er schon mal auf ist). Den Knopf und die Führung reinigen, zusammenbauen und fertig. Dauert nicht lange und ist auch nicht schwer. Eine "Notlösung", die meist aber nicht lange hält, wäre um den Taster (Schalterknopf) etwas WD40 sprühen. Gruß Bonny

Ich habe es jetzt aufgeschraubt. Derckig ist es nicht unbedingt, ich sehe nicht wo die feder ist(hinkommt), kann es sein das ich sie verloren habe, oder ist sie im gehäuse?

0
@kingcosta89

Warscheinlich ist das der Grund warum der Knopf nicht zurückkommt. Es fehlt die Feder. Warum die verschwunden ist, ist mir unklar. Von allein kommt sie nicht aus dem Gehäuse. Gruß Bonny

1

Was möchtest Du wissen?