Anfängermotorrad A2?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

https://www.motorradonline.de/naked-bike/bmw-g-310-r-und-yamaha-mt-03-im-vergleich-die-neuen-kleinen-motorraeder/

Es bleiben halt trotzdem 300er.

Die Honda ist ein sehr angenehmes Motorrad, guter Durchzug, angenehme Sitzposition. Ich selbst bin 1,90m groß, kann aber trotzdem gut drauf sitzen. Außerdem lässt sie sich flink in die Kurven legen. Insgesamt ist sie ein gutes Einsteigermotorrad, da sie sich sehr gut handeln lässt. Außerdem ist die Honda sehr wartungsarm, außer der Inspektion und den Verschleißteilen fällt eigentlich wenig bis nichts an. Ich hatte noch keine 500er mit groben Defekten bei mir in der Werkstatt.

Vom fahrtechnischen ist gegen die kleinen nichts einzuwenden. Die Qualität der BMW lässt ein wenig zu wünschen übrig.
Über die Qualität der Yamaha kann ich nichts sagen, hatte noch keine in den Fingern.

Ansonsten bezüglich Sound —> YouTube

Bezüglich Sitzposition —> Beim Händler Probesitzen

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Danke für die detailreiche Antwort...hat mir wirklich sehr weitergeholfen.

Hab ja noch Zeit mir bis zum nächsten Frühling/Sommer Gedanken und Erfahrungen über mein zukünftiges Motorrad zu machen.

1

Klasse Antwort! Das hilft dem Fragesteller (und andere Leser) sicher weiter. Dickes Lob für die gute sachliche Antwort. :-) Gruß Bonny

4

Was möchtest Du wissen?