ABS Kontoll-Leuchte blinkt ständig! BMW K100 RS4v

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann sein das die Bremsanlage keine Sensoren für die ABS Anlage hat,und sie extra verbaut werden müßen. Oder das die Anlage für ABS Motorräder nicht möglich ist,und eine andere Verbaut werden muß.

Was ist denn das für ein Unsinn???

0

Ein ABS ohne Sensoren wirst du wohl nirgendwo finden. Wie soll denn dabei sonst die "Meldung" erfolgen, dass das ABS eingreifen soll?

0
@frschilling

ROTFL - Immerhin scheint die Antwort den Fragesteller zufrieden gestellt zu haben, wenn er sie schon als "hilfreichste" auszeichnet. Da beiße ich mir in Zukunft doch lieber auf die Fingernägel... ;-)

0
@Nitro

Aber nicht bei technischen Fragen (denke ich) - nenn' mir ein Beispiel und ich entschuldige mich sofort bei Dir!!!

0

Als "alter Mann" auf's Motorrad - aber wie am besten loslegen?

Ich werde dieses Jahr 42 - und hab mir das Motorradfahren aus diversen Gründen nun schon gut 15 Jahre verkniffen - aber irgendwie jedes Jahr den drang gehabt... jetzt kauf ich mir so eine Karre....

.... aber jedes Mal verschoben.

Nun weiss ich aber nicht so richtig wie loslegen - denke das ich so mindestens 5-10 Fahrstunden brüchte, bis man mich auf die Menschheit loslassen kann. Hab hier auch eine Fahrschule um's Eck, wo sich das machen ließe.

Eine überlegung ist aber auch, ob es sinn macht auf dem eigenen Moped auch zu üben (obwohl die Palette der Motorräder die mich reizen von einer Kawasaki Estreller bis zur BMW R 1200 R reichen... )

Hab da allerdings keine Ahnung , was da an Gerät für mich (besonders anfangs) geeignet wäre - wo ich schonmal drauf gesessen hab, das ist heutzutage wohl nur auf dem Schrott zu bewundern ;)

ABS - fände ich z.B. gut, da ich schon einmal - zugegeben kurz vor'm stehen - mit dem Vorderrad auf so einer nassen Markierung ins rutschen gekommen bin - würd ich gerne bei höheren geschwindigkeiten ggf. vermeiden, wenn's geht...

Was sagen die Profis?

Hat da wer einen Tip ? Oder ggf. die Fahrschule nach dem Motorrad aussuchen?

...zur Frage

Kann man die Führungsflächen vom Bremssattel nachschleifen, (beim Aprilia sr 125)?

Ich habe einen gebrauchten Roller ( Aprilia sr 125) letztes Jahr gekauft von 1999. Die vordere Bremse quietscht ab und an, auch beim schieben, und letztens hatte ich einen Totalausfall gehabt! Ich konnte den Hebel ganz durch drücken. Kurz danach hat er wieder funktioniert, dann hat er aber die ganze Zeit leicht gebremst, und wieder kurze Zeit später war alles wieder "normal".

IIch wollte die ganze Zeit den Roller komplett unter die Lupe nehmen aber ich kam einfach nicht dazu. Nun überlege ich, den Bremssattel zu demontieren u D zu sehen, was Sache ist. Hier schon die erste Frage:

Kann ich die Bremssattelhälften einfach trennen und wieder zusammenschrauben, oder muss ich diese noch irgendwie abdichten?

Ich gehe davon aus, dass Bremsflüssigkeit mist ist und dass zumindest ein Bremskolben festgerostet ist. Kann ich die Bremskolben und die Führungsflächen leicht anschleifen, um sie hinzukriegen? Ich habe bisher nur an Autos bremssàttel gegen neue getauscht, habe also ein wenig Erfahrung darin, nur keine beim instandsetzen.

Bitte keine Hinweise von wegen an Bremsen Schrauben ist gefährlich, wenn man keine Ahnung hat Finger von lassen etc etc

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

...zur Frage

Welche (ABS) Reiseenduro für 190 cm Körpergröße - 3000€ Budget - A2?

Hallo, habe heute meinen A2-Lappen bestanden :-) Bin schon seit Tagen im Netz unterwegs und schaue mir Motorräder bei Mobile.de an. Ich hatte als Fahrschulmotorrad eine CBF 500 auf der ich recht zusammen gequetscht gesessen habe... Nunja suche nun als einstiegs Motorrad etwas womit man am Abend noch mal schnell seine Hausstrecke abfahren kann aber auch mal übers Wochenende ne kleine Rundreise (mit Camping) machen kann und irgendwann dann auch mal ne Woche +/- mit dem Maschinchen unterwegs sein kann so in Richtung Norwegen :)

Habe leider ein paar Punkte mit denen die Auswahl recht stark eingeschränkt wird.

  • ABS (Will keine ohne ABS da nie gelernt ohne ABS zu bremsen)
  • 3000 euronen maximal 3500
  • A2: Muss also entweder 35 KW haben oder gedrosselt werden. Darf nicht mehr wie 70KW ursprünglich haben
  • Und 190 cm groß lange Beine aber Schlank ^^

Mir gefallen die neueren Transalp Maschinen (650, 700 XL) gut aber die fangen schon recht hoch an (ab 4K) und die 700er soll auch recht klein ausfallen...

Habe bei mir im Umkreis genau 18 Maschinen die bei meinen Suchkriterien auf mobile raus kommen.

Hier ein paar als beispiel.

  • BMW F 650 Dakar ( 78.000 km!)
  • Ein paar normale BMW F 650 GS dinger soll ja ein Frauenmotorrad sein und klein ausfallen gefällt mir auch nicht so dolle :D
  • 3x
  • BMW R1100Gs ( 99.683 km !)
  • BMW R1100GS ( 81.012 km!)
  • BMW R1100GS (114.836 km!)
  • -
  • BMW R 1150 GS ( 111.000 km!)
  • Kawasaki LE650A Versys 650 ABS (30.000 km)

Irgenwie alles nix dolles außer die Kawasaki gerade so. Könnt ihr mir mal mit Rat bei Seite stehen ich seh nur die fast 100.000 Km dinger überall und bin kein großer Schrauber König...

...zur Frage

BMW G 310 R / G 310 GS - ist das was für euren Nachwuchs?

Mal an die Väter (und Mütter) hier im Board: Die 300 ccm Maschinen haben ja auch bei BMW einzug gehalten.

Aktuell wird die G 310 R für 4'750 € gelistet, die G 310 GS wurde/wird gerade vorgestellt.

Produktion in Indien (haben sie sich wohl von KTM abgeschaut? :D ), GS optik aber Aluräder? Passt irgendwie nicht so recht zusammen. Ist dann wohl nicht »Gelände/Straße« sondern eher ein »Geputzt/Sauber«? ;)

https://www.indiacarnews.com/bike/bmw-g-310-gs-india-14736/

Die eigentliche Frage

Würdet ihr so eine Maschine für euren Nachwuchs anschaffen (oder bei den wiederkehrenden Fragen hier bei MF.net den A2-Neulingen empfehlen)? Oder eventuell gar selber kaufen? ;)

25 kW, 28 Nm, 3,3 Liter Verbrauch (Werksangabe), 187 kg, ABS natürlich serienmäßig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?