Yamaha XJ 900 S Geht wenn man stehen bleibt einfach aus und die Zündung ist tod.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Na, Du schreibst ja selber, das Du bisher das Zündschloß noch nicht gecheckt hast, und dies ist der Kontakt, der am meisten unter Verschleiß leidet.

Sehr wahrscheinlich ist die Kontaktplatte so ausgenudelt, das du nur noch ab und an einen vernünftigen Kontakt hast.

Es gibt gebrauchte Zündschlösser, oder aber Nachbauzündschlösser in Neu.

Hier mal ein hilfreicher Link zur Selbsthilfe: http://www.xj-ig.de/viewtopic.php?f=38&t=1129

So! Kann viel sein. Ich würde da aber schon mal als erstes und einfachstes an den Sicherungen nachschauen. Mal wackeln, Kabel und Kontakte prüfen. Schadet nicht und ist am einfachsten. Dann geht es zum Zündschloß. Denn wenn Du einschaltest geht manchmal die Anzeige und mal nicht. Da musst Du mal an den Kabeln wackeln und denen mal nach gehen. Es wird auch nicht zu vermeiden sein, im Cockpit , rund um den Lenker und evtl. Killschalter und die ganzen Sicherheitsschalter ( Kupplung , Neutral, etc. ) in Betracht zu ziehen. Mal den Lenker hin und her bewegen. Da brechen die Kabel gerne. Auch zu überlegen: wenn Du anhältst, geht das Motorrad vorne runter beim Bremsen. Vielleicht zieht hier irgenwo was am Kabelstrang, oder ist locker. Masseverbindung zum Motor käme auch noch in Betracht. - Viel Zeugs. Nicht schön, aber bestimmt zu finden.

Viel Spaß beim Suchen wünscht Bernhard

Was möchtest Du wissen?