Um wieviel % darf man die Service Intervalle überziehen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

500-1000km spielen da keine Rolle, wenn du mit Deinem Händler gut asukommst, dann trägt er Dir die Kilometerlaufleistung im richtigen Intervall in Dein Garantiecheckheft ein, damit es später keinen Stress bei Garantiefällen gibt. Ich hab erlebt das beim PKW die Koraner bei mehr als 1000km Stress machen, kann ich mir bei den Japanern auch gut vorstellen. Also versuch den gesteckten Rahmen ein zu halten, da es Dir ja keinen Vorteil bringt, ein Fahrzeug in der Garantiezeit muß gewartet werden, früher, oder später!

Die Frage ist ganz einfach zu beantworten, dazu muss man jedoch ein wenig ausholen und die Frage stellen: Was ist Garantie überhaupt? Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers, die durch keinerlei gesetzliche Regelungen erzwungen oder geregelt wird. Rechtlich wäre keine Garantie genauso einwandfrei wie lebenslängliche 100% Garantie. Beides wird in Realität kaum jemals vorkommen. Da die Garantie aber nun nichts Anderes ist, als eine Zusatzvereinbarung zum Kaufvertrag zwischen Dir und dem Hersteller, gilt im Falle des Falles auf Punkt und Strich genau das was in dieser Vereinbarung geschrieben steht. Und wenn da nun steht, das ein Nicht-Einhalten der Service-Intervalle die Garantieansprüche nichtig macht, dann sind die auch bei 1km über der festgesetzten Grenze nichtig. Wie immer wird aber meist nicht so heiß gegessen wie gekocht wird und die meisten Hersteller verzichten in Kulanz auf ihr Recht die Garantieleistung zu verweigern, solange man die Intervalle nicht mehr als um 5% überschreitet.

Inspektionsintervalle sind zum Einen technisch veranlaßt, aber zum Anderen auch eine Möglichkeit, Dich zu Wartungsarbeiten (=Ausgaben) zu zwingen. Meistens ist eine Herstellergarantie (nicht Gewährleistung!) zwingend an die korrekte Einhaltung der Inspektionsintervalle gekoppelt.

Je besser Du Dich mit Deiner Werkstatt verstehst um so weniger ist dabei der Aufwand, daß das trotzdem "korrekt" dokumentiert wird. Ich hatte letztens am PKW das Problem, daß er (dynamische Inspektionsintervalle) spontan nach einer Inspektion verlangte, aber wegen des exotischen Modells erst vier Wochen später ein Inspektionstermin machbar war. Hab ich mir vom Markenwerkstattleiter so bestätigen lassen, damit es da keinen Streß gibt.

Faustregel: Je genauer die Intervalle eingehalten sind, umso besser Deine Chancen auf Garantieleistung im Fall der Fälle bzw. auf Kulanzleistungen.

Hallo, ich fahre eine Yamaha mt 125 ( Baujahr 2014) und mir ist eben beim wechseln der Auspuff komplettanlage etwas sehr blödes passiert. Nun habe ich Angst da?

Hallo,

ich fahre eine Yamaha mt 125 ( Baujahr 2014) und mir ist eben beim wechseln der Auspuff komplettanlage etwas sehr blödes passiert. Nun habe ich Angst das ich deshalb den Motor wechseln müsste oder der ganze Spaß auf eine andere Art sehr teuer werden könnte. Zunächst, ich kenne mich nich wirklich gut aus, gehe jedoch nich wegen jederzeit Kleinigkeit in die Werkstatt. Hatte die Anlage schon einige Male gewechselt, war also nichts neues. 

ich weis nich wie ich es genau beschreiben soll, der Krümmer oben wird ja an die Dichtung gesteckt und dann mit einem „Ring“ der den Krümmer ran hält und zwei Schrauben befestigt.

eine der beiden Muttern ist mir beim Fest ziehen abgebrochen und damit auch die „Schraube“ an die sie ran sollte. Sprich jetzt kann der „Dichtungsring“ vom Krümmer nich mehr über die eine Schraube. Nur noch über eine von zwein. Ich habe sie auf der einen Seite fest gezogen und auf der anderen seite hängt der dichtungsring nun frei da die Schraube die dort ist jetzt zu kurz ist um die Mutter daran fest zu ziehen.

ich hoffe ihr konntet es verstehen. Es sah für mich so aus als könnte man diese „Schraube“ die da ist die mit der Mutter befestigt wird für den dichtungring nicht raus nehmen oder sonstiges sprich der geht ja direkt zu Motor.. 

wie sieht das Ganze nun aus? Mit welchem preis darf ich rechnen und was genau muss den nun gemacht werden in der Werkstatt ?

mit freundlichen Grüßen

Emir

So sieht es normalerweise aus!

Und dies ist die abgebrochene Seite.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?