wie groß sollte man höchstens sein für's cross fahren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi Chrissy (undso),

Länge kein Problem, passe das Fahrwerk auf dein Gewicht an, erhöhe bei Bedarf den Lenker, fertig. Auf dem Crossplatz wird ja eh´ nur kurz in den Kurven beim Anlieger gesessen. :-)

Am besten erst eimal eine Probefahrt machen s.u.a.

http://www.jochen-schweizer.de/geschenke-maenner/Moto-Cross,default,pd.html

Dreckfahren macht Spaß! :-)

T.J.

Hallo Chrissy,

das passt ideal. Wie Endurist schon schreibt, läßt sich einiges auf die Körpergröße richten.

Du kommst im Stand wenigstens mit beiden Füßen auf den Boden ... ;-))

Cross fährt man natürlich im Stehen auf den Rasten. Die Knie drücken an den Tank und halten stabilen Kontakt zum Motorrad. Lenker locker greifen und vor allem: Ellbogen hoch zur besseren Kontrolle des Lenkers. usw., usw.

Das lernst Du dann, wenn's "ernst" wird.

Crossen macht irre Spaß - solange Du nicht wettbewerbsmäßig denkst und zu verbissen wirst. Ich hatte jedenfalls "im großen Sandkasten" immer jede Menge davon (Spaß).

Trau' Dich!

Als Jockey wärest du ca. 30cm zu groß. SInd die Crosser zu klein, bist du zu groß ;-) Willst du Wettbewerbe fahren, dann hast du mit dieser Körperlänge einen Vorteil wenn du den Kopp nach vorne hälst - du bist erster im Ziel ;-))

Vielen dank für die antworten werde erstmal ein bisschen die tc 250 von nem kumpel fahren und wenn ich gut klar komme und es mir so viel Spaß macht wie ich es mir vorstelle werde ich mir selbst eine zulegen:)

Du bist leider einiges zu groß. Motorräder sind für eine durchschnittliche größe von 176cm ausgelegt.

Alpen 22.08.2014, 09:46

Muß ich jetzt wegen 2cm meine GSX verkaufen???? :-(

1

Was möchtest Du wissen?