bieten die MX Hosen guten Schutz auf der Straße?

2 Antworten

Aus einer Artikelbeschreibung einer MX Hose:

Reisverschluß mit Abdeckung und doppeltem Druck- und Hakenknopf
Hüften zweifacher Halt durch Band und Velcro Klettverschluß
Knieinnenseite mit Kevlar Armortex verstärkt
Knie- und Hüften mit Schaumpolster
an den kritischen Stellen doppelt und dreifache Nähte

Ich lese da nichts von Protektoren, nichts von abriebfesten Stoffe an den typischen Sturzzonen, nichts von Verbindungsreißverschlüssen etc.

Kurzum: Du könntest genauso gut in Badehose fahren, da wäre zumindest das Risiko geringer , dass sich durch Rutschen auf dem Asphalt schmelzendes Material in deine Haut- und Fleischschichten einbrennt und zusätzlich diese bis auf den Knochen abrasiert werden.

Diese Art von Hosen sind bei einem Sturz rein gar nichts wert, im Gegenteil.

Bei einem Sturz mit minderwertiger bzw. ungeeigneter Ware kann das so aussehen: https://www.drivenews.at/motorradfahren-mit-sweatshirt-und-jeans-keine-gute-idee/

Diese lausigen Stoffetzen sind als Unfallschutz rein gar nichts wert. Purer blödsinn. Wenn du dir keine vernünftige Schutzkleidung leisten kannst, dann geh bitte zu Fuß.

Wo bekommt man gute und schöne Motorradkleidung für Frauen?

Hallo Leute, im Frühling plane ich die Anschaffung einer SV650. Eine Jacke hatte ich mir schon für den Führerschein zugelegt, jetzt suche ich noch eine gute Hose. Eventuell trotzdem auch noch eine neue Jacke ^^ Auf jeden Fall finde ich überall nur Motorradkleidung, insbesondere Hosen, die nach Schikleidung aussehen. Ich hätte gern eine Motorradjeans, die halbwegs schön anliegt, nicht zu tief geschnitten ist (wie ja leider die meisten), und am liebsten auch eine, wo man die Knieprotektoren von außen anbringen kann. Weiß jemand Rat? Für andere Vorschläge an schöner Kleidung bin ich auch offen ;)

Gut gefallen mir übrigens die Hosen von uglybros, beispielsweise die hier https://www.uglybrosusa.com/shop/twiggy-blue/ oder auch die Motorpool-G. Allerdings enthalten diese Hosen kein Kevlar und sind megateuer.

Danke für eure Antworten! :)

...zur Frage

Welche Ausrüstung mit dem A1 - Reicht eine Crosshose auf der Straße?

Hey Leute, da ich nun bald den A1 Schein [125ccm] fertig habe, mache ich mir gedanken, welche Ausrüstung ich mir denn kaufen sollte. Vorab will ich eine Supermoto, und meine Ausrüstung so anpassen, wie in den Youtube-videos von "Querly" [ https://www.youtube.com/channel/UCBNA5rWr9aS6sQoUdmHzyKw ] (sollte allen Enduro/Sumo fahrern ein Begriff sein), da mir das sehr gut gefällt. Diese tragen nach meiner Beobachtung : Eine Crosshose, Crossstiefel, eine Protektorenjacke über die sie einen Pulli ziehen sowie handschuhe helm und Brille. Nun meine Frage: Ist das alles, und reicht dies aus? Mir ist bekannt, dass diese Frage schon oft gestellt wurde, doch interessiert mich auch noch etwas anderes: Muss es eine Lederhose sein, oder reicht eine normale, leichte Cross/endurohose (so wie in den Videos getragen) aus? Ich persöhnlich würde mich für die leichte, komfortable Crosshose entscheiden, jedoch habe ich gelesen, dass diese sich beim fall in die Haut einbrennen, stimmt das? Sorry für die lange Frage, ich freue mich jetzt schon auf Antworten :)

...zur Frage

Welche Schutzkleidung benutzt ihr?

Welche Schutzkleidung benutzt ihr oder könnt ihr empfehlen. Kaufe mir eine 125ccm Enduro von Aprilia. Und wollte fragen ob ich kurze Strecken auch mit Sneakern (Adidas Ultra BOOST) fahren kann.

Danke

...zur Frage

Welche Schutzausrüstung für MX-Anfänger

Hey, hätte mal ein paar Fragen zwecks der Schutzausrüszung beim MX. Bin jetzt 2 Jahre Supermoto auf der Straße gefahren, deswegen hab ich schon ein wenig n Plan von allem. Werde mir eine 250er 4t MX zulegen und mich einfach mal ausprobieren. Jetzt zum eigentlichen Thema zurück: Welche Ausrüstung empfehlt ihr einem Anfänger oder welche fahrt ihr eventuell selbst? Den Helm & die Brille hab ich ja noch da. Stiefel hätte ich mir jetzt z.B. Alpinestars Tech 3 ausgesucht, aber die werde ich mir sicher im Laden kaufen gehen um die richtige Größe zu erwischen. Mein Anliegen geht eher in Richtung Brustpanzer und NeckBrace. Ich bin noch am Überlegen, ob ich mir einen NeckBrace zulegen soll. Natürlich ist es viel sicherer, aber als Azubi mal so 300-400€ dafür locker machen ist auch nicht so einfach. Also ist der eurer Meinung nach von Nöten oder kann man sich den auch später zulegen? Wenn ich mir einen kaufen sollte, bräuchte ich dann einen passenden Brustpanzer oder ist das nicht abhängig voneinander? Eventuell habt ihr ja welche zu empfehlen, die nicht allzu teuer sind, aber den Zweck nicht verfehlen.

Danke schon mal im Voraus, MfG Phillip!

...zur Frage

Welche Hose im Sommer tragEn?

Hallo, eine Jacke bei 40 grad übers t-Shirt zu ziehen, ist ja schon nicht das tollste, Abe möglich. Was macht man aber mit kurzen Hosen? Mit denen zu fahren kann ja gefährlich werden, aber den ganzen Tag mit ner dicken motorradhose in de Schule rumzulaufen ist ja auch nicht gerade toll. Gibt es da vielleicht so Hosen, die man Dan nur für die Fahrt überziehen kann? Wie macht ihr das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?