Zeitweise starke Batterieentladung im abgestellten Zustand

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich tippe auf einen Masseschluss durch ein durchgescheuertes Kabel, oft in der Nähe des Steuersatzes oder sonstigen beweglichen Teilen des Moppeds zu finden, an dem Kabel lang laufen. Eine Isolierung kann durchgescheuert sein und der Masseschluss kann dadurch z.B. nur temporär auftreten. Je nach Lenkerstellung zum Beispiel oder wenn sich an der Stelle ein Wassertropfen fängt. Ich schlage vor, überprüfe auf jeden Fall mal deinen Kabelbaum.

..ja , das ist natürlich auch gut möglich....!:-) ..wie Sumo schon geschrieben hat....Kabelbaum jedenfalls so oder so mal gründlich untersuchen ist sehr angeraten!

0

Ich habe die Batterie wieder geladen, eingesetzt, bin gestartet und hatte bald daruf mal eine Fehlzündung. Auf der Autobahn flackerte ab und zu das Licht und die ganze Kiste schien kurz vor dem Exitus durch absoluten Stromausfall und das auf der mittleren Spur in dunkeler Nacht. Glücklicherweise war die Stecke nur 4 km lang. Sieht nach durchgescheuertem Kabel aus.

0

Was möchtest Du wissen?